Garmisch-Partenkirchen, nach Umgestaltung von 1914 wurde aus dem ehemaligen Friedhof an der St
Garmisch-Partenkirchen, nach Umgestaltung von 1914 wurde aus dem ehemaligen Friedhof an der St.Sebastian-Kapelle eine Parkanlage, Aug.2014
Garmisch-Partenkirchen, Hotel-Gasthof  Drei Mohren , im historischen Ortskern, Aug.2014

Garmisch-Partenkirchen, nach Umgestaltung von 1914 wurde aus dem ehemaligen Friedhof an der St.

Sebastian-Kapelle eine Parkanlage, Aug.2014

rainer ullrich

17.02.2015, 514 Aufrufe, 0 Kommentare
Garmisch-Partenkirchen, die Kapelle St.Sebastian wurde 1637 am Pestfriedhof eingeweiht, ältester erhaltener Kirchenbau in Partenkirchen, das Außen-Fresko stammt von Joseph Wackerle von 1950, Aug.2014
rainer ullrich
Garmisch-Partenkirchen, das Kloster der Armen Schulschwestern, 1854 eingeweiht, Aug.2014
rainer ullrich
Garmisch-Partenkirchen, Blick zur Orgelempore in der Alten Pfarrkirche St.Martin, Aug.2014
rainer ullrich
Garmisch-Partenkirchen, der hochbarocke Altar von 1669 in der Alten Pfarrkirche St.Martin, Aug.2014
rainer ullrich