Zwickau, der Haupteingang durch den Turm zum spätgotischen Dom St
Zwickau, der Haupteingang durch den Turm zum spätgotischen Dom St.Marien, Juni 2010
Zwickau, St.Marien, dreischiffige Hallenkirche von 1453-63 erbaut, der spätgotische, sechsflüglige Wandelaltar stammt von 1480, die Eule-Orgel mit 6000 Pfeifen ist eine der größten in Deutschland,

Zwickau, der Haupteingang durch den Turm zum spätgotischen Dom St.

Marien, Juni 2010

rainer ullrich

08.03.2011, 1474 Aufrufe, 0 Kommentare
Zwickau, die Südseite des Doms St.Marien mit dem Hochtzeitstor(links) und der Figurengruppe der "Törichten Jungfrauen", 1453-63 erfolgte der Umbau der ehemaligen romanischen Saalkirche zur dreischiffigen Hallenkirche im spätgotischen Stil, Juni 2010
rainer ullrich
Zwickau, St.Marien, die größte Kirche der Stadt ist seit 1935 Dom, der 87m hohe Barockturm stammt von 1672, Juni 2010
rainer ullrich
Freiburg-Günterstal, Innenraum der Liebfrauenkirche, erbaut 1833, Feb.2011
rainer ullrich
Freiburg-Günterstal, die kath.Liebfrauenkirche von 1833 und das ehemalige Klostergebäude der Zisterzienserinnen, Feb.2011
rainer ullrich