Kanalinsel Alderney Fotos 8 Bilder

Die Kirche des Hauptortes St. Anne. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Der Glockenturm der ehemaligen Kirche und das Alderney Museum in St. Anne. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Alderney mit seinen etwa 2.400 Einwohnern gibt eigene, international gültige Briefmarken heraus. Hier ist das Post Office im Jahr 1993 zu sehen. Scan vom Dia.
Helmut Seger
Braye mit dem Mitte des 19. Jahrhundert erbauten anderthalb Kilometer langen breakwater. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Braye vom Breakwater. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Fort Clonque an der Westküste. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Die Ruinen von Fort Les Homeaux Florians (links), Fort Corblets in der Mitte und rechts der Leuchtturm von Alderney. Im Vordergrund die Saye Farm. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
Ältere und neuere Festungen an der Ostküste Alderneys sowie der Leuchtturm. Scan eines Dias vom Sommer 1993.
Helmut Seger
GALERIE 3