Galerie Erste 21 Bilder

Traditionelles Maori-hölzernes Schnitzen in Whakarewarewa in Rotorua. Aufnahme: Februar 1987 (digitalisiertes Negativfoto).
Hans Christian Davidsen
146 691x1024 Px, 13.11.2015
Ein kleines Wohnhaus in Matapouri,direkt an der Sandy Bay im Bezirk Whangarei. (11.10.2016)
Christopher Pätz
Die Kleinstadt Paihia in der Bay of Island ist ein beliebtes Touristenziel, hier starten im Sommer zahlreiche Ausflugsfahrten zu den umliegenden Inseln. (12.10.2016)
Christopher Pätz
157 1200x809 Px, 19.11.2016
Die kleine Ortschaft Cable Bay liegt an der gleichnamigen Bucht im Norden von Neuseeland. (13.10.2016)
Christopher Pätz
179 1200x809 Px, 20.11.2016
Auckland ist mit mehr als 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt Neuseelands. Wegen der zahlreichen Segelboote wird sie auch als "City of Sails" bezeichnet. Der 1997 eröffnete Sky Tower ist mit 328 Metern Höhe der höchste Fernsehturm südlich des Äquators. (15.10.2016)
Christopher Pätz
Einkaufsstraße in Napier. Die Stadt wurde nach einem Erdbeben in den 1930er Jahren im Art déco-Stil wieder aufgebaut. (19.10.2016)
Christopher Pätz
216 1200x875 Px, 30.11.2016
Isel Park mit dem 1849 errichteten Isel House, welches heute ein Museum beherbergt. (20.10.2016)
Christopher Pätz
111 1200x810 Px, 07.12.2016
Eines der wenigen Überbleibsel der ehemaligen Goldgräberstadt Lyell sind die im Wald verborgenen Reste eines Friedhofs. (22.10.2016)
Christopher Pätz
126 1200x810 Px, 09.12.2016
Reste einer alten Brücke über den Whataroa River. (22.10.2016)
Christopher Pätz
153 1200x809 Px, 10.12.2016
Die Kleinstadt Wanaka liegt am Südufer des gleichnamigen Sees. Der Ort wird vor allem im Winter von Touristen besucht, da sich in der Nähe drei Ski-Gebiete befinden. (23.10.2016)
Christopher Pätz
147 1200x526 Px, 10.12.2016
Die Queenstown Gardens wurden 1867 als botanischer Garten auf Initiative des ersten Bürgermeisters von Queenstown angelegt. (24.10.2016)
Christopher Pätz
192 1200x810 Px, 10.12.2016
Wohnhaus in Te Anau, am Ufer des gleichnamigen Sees. (25.10.2016)
Christopher Pätz
Die Stadt Dunedin wurde 1848 von schottischen Siedlern gegründet. Hier ist die 1878 errichtete St Joseph's Cathedral zu sehen. (27.10.2016)
Christopher Pätz
168 681x900 Px, 11.12.2016
Blick über das Stadtzentrum von Dunedin, der mit ca. 120.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt der neuseeländischen Südinsel. In der Mitte befindet sich die St Paul’s Cathedral. (27.10.2016)
Christopher Pätz
161 1200x809 Px, 11.12.2016
Dunedin weist durch die Lage an einer Hügelkette sehr starke Höhenunterschiede auf. Zu sehen ist ein altes Eckhaus, das als irische Bar genutzt wird. (27.10.2016)
Christopher Pätz
165 1200x809 Px, 11.12.2016
Graffito an einer Häuserwand in Dunedin. (27.10.2016)
Christopher Pätz
174 1200x907 Px, 11.12.2016
Law Courts Hotel in Dunedin. (27.10.2016)
Christopher Pätz
187 1200x809 Px, 11.12.2016
Die Stuart Street verbindet das Oktagon und den Bahnhof von Dunedin, der im Hintergrund mit seinem markanten Uhrenturm zu erkennen ist. (Dunedin, 27.10.2016)
Christopher Pätz
210 1200x687 Px, 11.12.2016
Die Rakata-Gorge-Brücke wurde 1882 fertiggestellt und ist heute ein technisches Denkmal. Es handelt sich um eine Bollman-Trägerbrücke, von der weltweit nur noch eine weitere Brücke existiert. Sie liegt im Verlauf des State Highway 77. (28.10.2016)
Christopher Pätz
Nach dem Erdbeben von 2011 wurde die Cardboard Cathedral als Ersatz für die schwer beschädigte ChristChurch Cathedral errichtet. Sie besteht als provisorische Kirche teilweise aus Karton und wurde 2013 eingeweiht. (Christchurch, 28.10.2016)
Christopher Pätz
182 1200x810 Px, 13.12.2016
Das Curators House im Botanischen Garten von Christchurch. (28.10.2016)
Christopher Pätz
197 1200x810 Px, 13.12.2016
GALERIE 3