Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands
Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Hier zu sehen ist das Kloster mit der Wehranlage und der Leuchtturm mit dem lichtstärksten Lichtkegel, der 32 Seemeilen über den Atlantik reichen soll. (25.05.2010).
Themar, Rathaus am Marktplatz (10.06.2012)

Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands.

Hier zu sehen ist das Kloster mit der Wehranlage und der Leuchtturm mit dem lichtstärksten Lichtkegel, der 32 Seemeilen über den Atlantik reichen soll. (25.05.2010).

Helmut Seger 16.10.2012 21:41
Schickes Foto, Hans-Gerd.
Da laufen ja gar keine Leute durchs Bild! Bei meinem letzten Besuch wuselte es da nur so vor Menschen. Das Foto passt auch noch prima zu den Schiffbildern (Sonstiges / Seezeichen, Leuchttürme und -feuer.
Gruß
Helmut
Hans-Gerd Seeliger 17.10.2012 13:44
Hallo Helmut,
danke für Deinen Kommentar. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich das Bild durch ein Torgitter aufgenommen. Deine Bilder aus der näheren Umgebung gefallen mir übrigens auch sehr gut. Ist eben auch ein schönes Fleckchen Erde.
Gruß
Hans-Gerd
Hotelbauten oberhalb des Hafens von Sagres. 12.10.2011
Helmut Seger
Die Festungsmauern des Fortaleza de Sagres schützen eine Halbinsel von 1.000 x 300 m. Zum Meer hin war wegen der etwa 60 m hohen und steilen Felsküste kein weiterer Schutz notwendig. Auf dem Gelände dieses Fortalezas am Südwestende Europas befand sich die Seefahrerschule Heinrichs des Seefahrers. 12.10.2011
Helmut Seger
Im Fortaleza de Sagres ist (vermutlich) die Windrose der Seefahrtsschule Heinrichs des Seefahrers zu sehen. Sie hat einen Durchmesser von 43 m, besitzt allerdings 42 und nicht nur die üblichen 36 Felder. 12.10.2011
Helmut Seger
Die Kappelle Nossa Senhora da Graca steht im Fortaleza de Sagres. 12.10.2011
Helmut Seger