Das Goldene Dachl mit seinen über 2000 vergoldeten Kupferplatten in Innsbruck
Das Goldene Dachl mit seinen über 2000 vergoldeten Kupferplatten in Innsbruck.
(Mai 2008)
Der Dom zu St.Jakob, erbaut von 1717-1724.

Das Goldene Dachl mit seinen über 2000 vergoldeten Kupferplatten in Innsbruck.

(Mai 2008)

Dieses Türmchen verziert das Polizeigebäude am Hauptbahnhof von Innsbruck. 08.03.08
De Rond Hans und Jeanny
737 612x800 Px, 17.03.2008
Am Ende dieser Straße sieht man das 1823 errichtete Tiroler Landesmuseum, auch Fernandeum genannt. 08.03.08
De Rond Hans und Jeanny
908  2 600x800 Px, 17.03.2008
Blick in die Maximilianstraße. Rechts im Bild erkennt man das Gebäude der Hauptpost und links die Triumphpforte. 08.03.08
De Rond Hans und Jeanny
847 602x800 Px, 17.03.2008
An der Kreuzung Salurnerstraße und Leopoldstraße befindet sich die Triumphpforte. Sie wurde 1765 unter Kaiserin Maria-Theresia errichtet zum Gedenken an die Vermählung des späteren Kaisers Leopold II. mit der spanischen Infantin Maria Ludovica von Bourbon. 08.03.08
De Rond Hans und Jeanny
823 800x604 Px, 17.03.2008