Blick auf die Ourbrücke in Vianden. Zwischen 1862 und 1871 besuchte der berühmte französische Schriftsteller Victor Hugo fünfmal das Großherzogtum ...
Blick auf die Ourbrücke in Vianden. Zwischen 1862 und 1871 besuchte der berühmte französische Schriftsteller Victor Hugo fünfmal das Großherzogtum Luxemburg und verbrachte einige Zeit als politischer Flüchtling in Vianden. Das Haus, in dem Victor Hugo gelebt hat, ist seit 1935 als Museum eingerichtet und ist links im Bild zu sehen. In der Mitte der Brücke steht die Statue des  Bommenzinnes  (Hl. Nepomuk). 15.09.2011 (Jeanny)
- Straßburg, die Stadt der architektonischen Gegensätze - Das Liebfrauenmünster (frz.

Blick auf die Ourbrücke in Vianden.

Zwischen 1862 und 1871 besuchte der berühmte französische Schriftsteller Victor Hugo fünfmal das Großherzogtum Luxemburg und verbrachte einige Zeit als politischer Flüchtling in Vianden. Das Haus, in dem Victor Hugo gelebt hat, ist seit 1935 als Museum eingerichtet und ist links im Bild zu sehen. In der Mitte der Brücke steht die Statue des "Bommenzinnes" (Hl. Nepomuk). 15.09.2011 (Jeanny)

Die Sankt Nikolaus Kapelle in Vianden. 15.09.2011 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
963 781x800 Px, 08.12.2011
Am Aussichtspunkt "Schlaedboesch" in Bourscheid hat man eine herrliche Aussicht auf das Dorf Lipperscheid. 06.11.2011 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
858 1024x772 Px, 08.12.2011
Das Städtchen Vianden und sein Schloss von oben gesehen. 15.09.2011 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
747 1014x577 Px, 16.09.2011
Die Our in Vianden. 15.09.2011 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
693 701x814 Px, 16.09.2011