Luxemburg,vorne im Bild an der Alzette: die Abtei Neumünster und die Johanneskirche, auch St
Luxemburg,vorne im Bild an der Alzette: die Abtei Neumünster und die Johanneskirche, auch St. Johann auf dem Stein genannt. Oben links: die Türme der Kathedrale (ursprünglich eine Jesuitenkirche, deren Grundstein 1613 gelegt wurde). Ende des 18. Jahrhunderts nahm die Kirche das Gnadenbild der Trösterin der Betrübten, der Stadt- und Landespatronin, auf. Oben rechts: die St.-Michaelskirche ist das älteste erhaltene sakrale Bauwerk der Stadt. Im Jahre 987 stand an der Stelle der heutigen St.-Michaelskirche die Burgkapelle der Luxemburger Grafen. Von links nach rechts auf dem Felsen, der Corniche Spazierweg, auch “der schönste Balkon Europas” genannt, verläuft auf den von Spaniern und Franzosen im 17. Jahrhundert errichteten Wällen entlang des Alzette-Tales. Von der Rue de la Tour Jacob aus gesehen am 15.10.2011
Luxemburg,die St.-Michaelskirche ist das älteste erhaltene sakrale Bauwerk der Stadt.

Luxemburg,vorne im Bild an der Alzette: die Abtei Neumünster und die Johanneskirche, auch St.

Johann auf dem Stein genannt. Oben links: die Türme der Kathedrale (ursprünglich eine Jesuitenkirche, deren Grundstein 1613 gelegt wurde). Ende des 18. Jahrhunderts nahm die Kirche das Gnadenbild der Trösterin der Betrübten, der Stadt- und Landespatronin, auf. Oben rechts: die St.-Michaelskirche ist das älteste erhaltene sakrale Bauwerk der Stadt. Im Jahre 987 stand an der Stelle der heutigen St.-Michaelskirche die Burgkapelle der Luxemburger Grafen. Von links nach rechts auf dem Felsen, der Corniche Spazierweg, auch “der schönste Balkon Europas” genannt, verläuft auf den von Spaniern und Franzosen im 17. Jahrhundert errichteten Wällen entlang des Alzette-Tales. Von der Rue de la Tour Jacob aus gesehen am 15.10.2011

Jean-Claude Delagardelle

24.03.2013, 769 Aufrufe, 0 Kommentare
. Stadt Luxemburg - Die Place d'Armes (d'Plëss), die gute Stube der Luxemburger, lud am 15.03.2013 noch nicht zum Verweilen ein. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Stadt Luxemburg - Detail der St Michaelskirche (Méchelskierch). 15.03.2013 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
699 606x800 Px, 19.03.2013
. Stadt Luxemburg - Das großherzogliche Palais in Luxemburg, die Stadtresidenz der großherzoglichen Familie Luxemburgs, befindet sich mitten im Altstadtviertel. Rechts an das Palais ist die luxemburgische Abgeordnetenkammer angebaut. Als offizielle Residenz des Großherzoges wird das Palais bei der Ausübung offizieller Handlungen und Anlässe genutzt. Ausländische Staatsoberhäupter werden dort vom Großherzog empfangen. Zudem haben der Großherzog, seine Gemahlin sowie Angestellte ihre Büros dort. 15.03.2013 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Stadt Luxemburg - Pseudo-Ruine auf dem Bockfelsen. 15.03.2013.
De Rond Hans und Jeanny