Horb am Neckar, der Schurkenturm ist der Bergfried der ehemaligen Burg Hohenberg, steht an der höchsten Stelle der Stadt, diente im 18.und ...
Horb am Neckar, der Schurkenturm ist der Bergfried der ehemaligen Burg Hohenberg, steht an der höchsten Stelle der Stadt, diente im 18.und 19.Jahrhundert als Gefängnis, Okt.2010
Horb am Neckar, Blick auf den Marktplatz mit dem Rathaus, wurde alles neu aufgebaut nach dem Stadtbrand von 1725, Okt.2010

Horb am Neckar, der Schurkenturm ist der Bergfried der ehemaligen Burg Hohenberg, steht an der höchsten Stelle der Stadt, diente im 18.

und 19.Jahrhundert als Gefängnis, Okt.2010

rainer ullrich

01.11.2010, 1805 Aufrufe, 0 Kommentare
Freiburg im Breisgau, nach einer Hochwasserkatastrophe wurde die Schwabentorbrücke 1897-98 neu gebaut, der mittelalterlich gestaltete Turm daneben diente dem Brückenwächter bei Hochwasser als Schutz, Mai 2010
rainer ullrich
Freiburg im Breisgau, auf dem Lehener Berg wurde 1894 dieser Aussichtsturm gebaut, 1895 kaufte ihn der Verlagsbuchhändler Herder, deshalb im Volksmund "Herdertürmle" genannt, diente im 1.Weltkrieg als Artilleriebeobachtungsturm, Feb.2010
rainer ullrich
Freiburg im Breisgau, der Hildaturm auf dem Lorettoberg, 1886 erbaut zur Erinnerung an die Hochzeit des Bad.Großherzogs Friedrich mit der Prinzessin Hilda von Nassau, ist zu bestimmten Zeiten für Besucher geöffnet und bietet ein prächtige Aussicht auf Stad und Umgebung, Aug.2010
rainer ullrich
Rastatt in Baden, der Wasserturm wurde 1901 in Betrieb genommen, ist 48m hoch, faßt 670 Kubikmeter, das Turmcafe am Fuße gibt es seit 1953, Aug.2010
rainer ullrich