Herbstzeit am Château de Chillon. (Oktober 2007)
Herbstzeit am Château de Chillon.
(Oktober 2007)
Russisch-Orthodoxe Kirche des Heiligen Simeon vom wunderbaren Berge, erbaut 1872-74; der Glockenturm ist 40 m hoch umgeben von 1+4 Zwiebeltürmen mit blauen Kuppeln; Dresden-Südvorstadt; 29.10.2007

Herbstzeit am Château de Chillon.

(Oktober 2007)

25.01.2008 18:14
Hallo Christine,
eine wunderbare Aufnahme von meinem Lieblingsschloss - warum, es liegt zweifelsohne in herrlicher Lage und man erhält auf der Eintrittskarte einen Wegplan und kann es allein erkunden, ohne das eilige Führungspersonen die Besucher durchschieben und man kann Fotos machen. Abgesehen davon, dass man von einigen Stellen aus sogar recht gut Eisenbahnen fotografieren kann. Von der oberen Station der Standseilbahn - ich glaube es ist Glion - hat man auch einen guten Blick auf das Schloß.
MfG Karl
Christine Wohlfahrt 30.01.2008 20:14
Hallo Karl,
danke für den netten Kommentar. Das Château des Chillon ist zur jeder Jahreszeit eindrucksvoll. Tatsächlich fährt eine Standseilbahn von Territet nach Glion von wo aus wie du erwähnt hast man eine schöne Aussicht geniessen kann.
Mfg Christine
Die Seeansicht des Château de Chillon. (Mai 2007)
Christine Wohlfahrt
731 800x600 Px, 02.08.2007
Die Südostansicht des Château de Chillon.
Christine Wohlfahrt
Die Sonnenuhr am Château de Chillon zählt vielleicht auch nur die heiteren Stunden.
Christine Wohlfahrt
Die erste Ringmauer wurde im Mittelalter erbaut.Die genaue Bauzeit ist nicht bekannt.
Christine Wohlfahrt