In der um 1855 erbauten ehemaligen Garnisonskirche in Valletta ist heute die Börse von Malta (Borża ta' Malta) untergebracht
In der um 1855 erbauten ehemaligen Garnisonskirche in Valletta ist heute die Börse von Malta (Borża ta' Malta) untergebracht. (Oktober 2017)
Antike Säulen in Valletta.

In der um 1855 erbauten ehemaligen Garnisonskirche in Valletta ist heute die Börse von Malta (Borża ta' Malta) untergebracht.

(Oktober 2017)

Christian Bremer

cbpics.de 13.03.2022, 13 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D500, Datum 2017:10:16 21:31:50, Belichtungsdauer: 10/500, Blende: 32/10, ISO3200, Brennweite: 220/10
In den Upper Barrakka Gardens (Il-Barrakka ta’ Fuq) befindet sich unter anderem die Bronzeskulptur "Die Zeitungsjungen" (Les Gavroches). (Valletta, Oktober 2017)
Christian Bremer
Die Kirche der heiligen Katharina von Alexandrien (Knisja ta’ Santa Katerina tal-Italja) in Valletta wurde im 16. Jahrhundert erbaut. (Oktober 2017)
Christian Bremer
Die Zentralbank von Malta wurde im April 1968 gegründet. (Valletta, Oktober 2017)
Christian Bremer
10 1200x800 Px, 13.03.2022
Die im 16. Jahrhundert erbaute Maria-vom-Siege-Kirche (Knisja tal-Vittorja) war das erste Gebäude, das vom Malteserorden nach der Gründung Vallettas errichtet wurde. (Oktober 2017)
Christian Bremer