Im Hof der Großen Straße 24 in Flensburg befindet sich der Westindienspeicher
Im Hof der Großen Straße 24 in Flensburg befindet sich der Westindienspeicher. Errichtet wurde das Speichergebäude vom Flensburger Kaufmann Andreas Christiansen im Jahr 1789. Er war durch mehrere erfolgreiche Handelsfahrten quer über den Atlantik nach den damals dänischen Karibikinseln St. Croix, St. Thomas und St. John zu märchenhaften Reichtum gelangt. Das sechsstöckige Gebäude wurde 1981 saniert und zu Wohnungen und Büros umgebaut. Aufnahme: 2. Mai 2020.
Krusehof in der Roten Straße 24 in Flensburg.

Im Hof der Großen Straße 24 in Flensburg befindet sich der Westindienspeicher.

Errichtet wurde das Speichergebäude vom Flensburger Kaufmann Andreas Christiansen im Jahr 1789. Er war durch mehrere erfolgreiche Handelsfahrten quer über den Atlantik nach den damals dänischen Karibikinseln St. Croix, St. Thomas und St. John zu märchenhaften Reichtum gelangt. Das sechsstöckige Gebäude wurde 1981 saniert und zu Wohnungen und Büros umgebaut. Aufnahme: 2. Mai 2020.

Blätter und Äste am oberen teil der Toosbüystraße in Flensburg. Aufnahme: 2. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen
41 1200x800 Px, 10.05.2020
Jugendstil Relief am Burgfried in Flensburg. Aufnahme: 2. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen
42 1200x800 Px, 10.05.2020
Krusehof in der Roten Straße in Flensburg erhielt seinen Namen durch die Familie Kruse, die ihn 1960 erwarb. Früher diente dieser wie viele andre Höfe in der Roten Straße als Ausspannhof. Aufnahme: 2. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen
47 1200x800 Px, 10.05.2020
Jugendstil an der Toosbüystraße in Flensburg. Aufnahme: 2. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen
44 800x1200 Px, 09.05.2020