Blick vom Landesgartenschau-Gelände zum Schloss Broich (3. Mai 1992)
Blick vom Landesgartenschau-Gelände zum Schloss Broich (3. Mai 1992). Die nordrhein-westfälische Landesgartenschau 1992 ( MüGa ) fand in Mülheim statt, teilweise auf früherem Bahngelände,das zuvor als Schrottplatz gedient hatte. Geblieben ist den Mülheimern ein Parkgelände nahe beim Stadtzentrum.
Der Himmel über Berlin.

Blick vom Landesgartenschau-Gelände zum Schloss Broich (3.

Mai 1992). Die nordrhein-westfälische Landesgartenschau 1992 ("MüGa") fand in Mülheim statt, teilweise auf früherem Bahngelände,das zuvor als Schrottplatz gedient hatte. Geblieben ist den Mülheimern ein Parkgelände nahe beim Stadtzentrum.

Kastanienbaum im Broicher Schlosshof (6. Mai 1992)
Hans-Joachim Ströh
Auf dem MüGa-Gelände (11. Juni 1993). Die beiden gusseisernen Stützen stammen von der Überführung der Ruhrtalbahn Mülheim - Kettwig über die Straße Am Schloß Broich. Die Brücke wurde Mitte der 1980-er Jahre abgebrochen, die Stützen blieben aber erhalten und wurden an verschiedenen Stellen in der Umgebung aufgestellt.
Hans-Joachim Ströh
Kinderspielplatz auf dem MüGa-Gelände (11. Juni 1993)
Hans-Joachim Ströh
Sommer an der Ruhr (27. Juni 1993)
Hans-Joachim Ströh