Künstlerzeche 2/3 in Wanne-Eickel. 01.03.2009 Infos: http://www
Künstlerzeche 2/3 in Wanne-Eickel. 01.03.2009
Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Aussicht auf Innsbruck.

Künstlerzeche 2/3 in Wanne-Eickel.

01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html

Künstlerzeche 2/3 in Wanne-Eickel. Das ehemalige Fördermaschinenhaus von Schacht3 der ehemaligen Zeche Unser-Fritz in Wanne-Eickel. Das kürzlich renovierte Gebäude soll für Veranstaltungen genutzt werden. 01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Klaus Muhs
1128 800x600 Px, 19.03.2009
Künstlerzeche 2/3 in Wanne-Eickel. Das ehemalige Fördermaschinenhaus von Schacht3 der ehemaligen Zeche Unser-Fritz in Wanne-Eickel. Das kürzlich renovierte Gebäude soll für Veranstaltungen genutzt werden. 01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Klaus Muhs
1046 800x601 Px, 19.03.2009
Künstlerzeche "Unser-Fritz 2/3" in Wanne-Eickel. Ab 1964 wurde die Betriebsabteilung mit den Schächten 2/3 der ehemaligen Zeche Unser-Fritz nach und nach zu einem Ort "einer Bewegung, die den Mut zu der Vision hatte, man könnte die baulichen Zeugnisse der Montanzeit als eine Industriekultur begreifen und besetzen, in der eine neue Kulturindustrie aufblüht". 01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Klaus Muhs
1625 800x601 Px, 19.03.2009
"Der Mondpalast von Wanne-Eickel" Der Städtischen Saalbau im Wanner Stadtgarten entstand 1911 als „Kaisersaal“ im wilhelminische Jugendstil und hat seitdem eine Menge Darsteller erlebt, u.a. Zarah Leander, Theo Lingen und Maria Schell, aber auch Betriebsversammlungen und Parteitage wurden in ihm abgehalten. So wechselvoll wie seine Verwendung, ist auch die Architektur. Das moderne Foyer und das wilhelminische Haupthaus ist ein gutes Beispiel für eine lebendige Ruhr-Architektur. Seit dem 28.Januar 2004 beherbergt der „Saalbau“ den Mondpalast von Wanne-Eickel, das erste Volkstheater im Ruhrgebiet. 07.03.2009
Klaus Muhs
1727 800x535 Px, 11.03.2009