Schwerin - Pfaffenteich von der August-bebel-Straße aus gesehen
Schwerin - Pfaffenteich von der August-bebel-Straße aus gesehen. Aufnahme: 17. Juni 2022.
Das Arsenal am Pfaffenteich in Schwerin ist ein historisches Gebäude, das unter Denkmalschutz steht.

Schwerin - Pfaffenteich von der August-bebel-Straße aus gesehen.

Aufnahme: 17. Juni 2022.

Pfaffenteich im Stadtteil Schelfstadt der mecklenburg-vorpommerschen Landeshauptstadt Schwerin. Aufnahme: 17. Juni 2022.
Hans Christian Davidsen
5 1200x800 Px, 22.06.2022
Schwerin - Fachwerkfassaden am Schelfmarkt. Heute gilt der Stadtteil als größtes zusammenhängendes Ensemble historischen Baubestands in Schwerin. Aufnahme: 17. Juni 2022.
Hans Christian Davidsen
9 1200x800 Px, 21.06.2022
Fachwerkhäuser an der Lindenstraße om Schweriner Ortsteil Schelstadt. Aufnahme: 17. Juni 2022.
Hans Christian Davidsen
11 1200x800 Px, 21.06.2022
Ecke Kirchenstraße/Lindenstraße in der Schweriner Schelfstadt. Woher der Name Schelfstadt stammt, ist nicht ganz klar. Vermutet wird, dass Schelfe auf die niederdeutsche Bedeutung für Schelp, also Schilf zurückzuführen ist. Tatsächlich berichten mittelalterliche Chroniken von einem hier liegenden Sumpfgebiet. Aufnahme: 17. Juni 2022.
Hans Christian Davidsen
7 1200x800 Px, 21.06.2022