Der Belvedere auf dem Pfingstberg ist eine Doppelturmanlage nach Vorbildern der italienischen Renaissance
Der Belvedere auf dem Pfingstberg ist eine Doppelturmanlage nach Vorbildern der italienischen Renaissance. (Potsdam, April 2018)
Das  Gelbe Haus  der evangelischen Grundschule Ende April 2018 in Potsdam.

Der Belvedere auf dem Pfingstberg ist eine Doppelturmanlage nach Vorbildern der italienischen Renaissance.

(Potsdam, April 2018)

Christian Bremer

cbpics.de 02.01.2019, 51 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2018:04:28 17:57:02, Belichtungsdauer: 10/3200, Blende: 80/10, ISO400, Brennweite: 80/10
Das Brückenpächterhaus in der Nauener Vorstadt von Potsdam. (April 2018)
Christian Bremer
Die Villa Arndt Ende April 2018 in Potsdam.
Christian Bremer
In der Villa Quandt auf dem Pfingstberg befindet sich da Theodor-Fontane-Archiv. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Zugang zu der zwischen 1791 und 1794 entstandenen Muschelgrotte, im Hintergrund die Meierei im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer