Die Nürnberger Burg. Aufnahme: Juli 2008. Früheste bauliche Spuren stammen aus der Zeit um 1000. Nach den schweren Beschädigungen im ...
Die Nürnberger Burg. Aufnahme: Juli 2008. Früheste bauliche Spuren stammen aus der Zeit um 1000. Nach den schweren Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Burganlage in historischen Formen wiederaufgebaut.
Die Nürnberger Altstadt mit der ehemaligen Reichsburg der römisch-deutschen Könige im Hintergrund.

Die Nürnberger Burg.

Aufnahme: Juli 2008. Früheste bauliche Spuren stammen aus der Zeit um 1000. Nach den schweren Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Burganlage in historischen Formen wiederaufgebaut.

Die Nürnberger Kongreßhalle der Nationalsozialisten, ab 1937 errichtet, blieb unvollendet. Die äußere Granitverblendung soll den Backsteinbau noch monumentaler erscheinen lassen, obwohl das Gebäude ohnehin monströs ist. Aufnahme: Juli 2008.
Hans Christian Davidsen
240 1200x799 Px, 16.10.2015
Die Zeppelintribüne in Nürnberg. Aufnahme: Juli 2008.
Hans Christian Davidsen
263 1200x789 Px, 16.10.2015
Grundig-Stadion in Nürnberg. Aufnahme: Juli 2008.
Hans Christian Davidsen
204 1200x797 Px, 15.10.2015
Säulengang in der ehemaligen Kongresshalle - jetzt Dokumentationszentrum Reichparteitagsgelände in Nürnberg. Aufnahme: Juli 2008.
Hans Christian Davidsen
267 680x1024 Px, 15.10.2015