Die Kirche Maria Himmelfahrt in Mosta wurde 1860 geweiht. (Oktober 2017)
Christian Bremer
Die Rotunda in Mosta aufder Insel Malta. Aufnahme: Oktober 2005.
Hans Christian Davidsen
236 1200x890 Px, 22.10.2015
Die Rotunda in Mosta - Malta. Aufnahme: Oktober 2005.
Hans Christian Davidsen
169 1200x799 Px, 16.09.2015
Mosta, Denkmal in der Kibra Straße vor der Rotunda (21.03.2014)
Peter Reiser
237 1200x898 Px, 28.03.2014
Mosta, Innenraum der Rotunda Maria Himmelfahrt, Malereien von Guiseppe Cali (21.03.2014)
Peter Reiser
234 685x1024 Px, 28.03.2014
Mosta, Rotunda Maria Himmelfahrt, erbaut von 1833 bis 1871, Baumeister Grognet de Vasse, Vorhalle mit sechs ionischen Säulenpaaren (21.03.2014)
Peter Reiser
299 1200x803 Px, 28.03.2014
Kuppel der Maria Himmelfahrts Kirche in Mosta, Malta. Fotografiert am 31-08-2007.
Hans van der Sluis
1638  4 800x599 Px, 02.10.2007
Die Maria Himmelfahrts Kirche in Mosta, Malta. Während des zweiten Weltkrieges schlug eine Fliegerbombe durch das Dach in die mit 3.000 Menschen besetzten Kirche. Als Wunder wird betrachtet, das diese Bombe nicht explodiert ist. Fotografiert am 31-08-2007.
Hans van der Sluis
Die Maria Himmelfahrts Kirche von Mosta in Malta am 31-08-2007.
Hans van der Sluis
Die Maria Himmelfahrts Kirche in Mosta gilt als die Dritt größte Kuppelkirche der Welt. Fotografiert am 31-08-2007.
Hans van der Sluis
GALERIE 3