Galerie Erste 28 Bilder

Der Königsbauernhof in Kirkjubour wurde im 11. Jahrhundert errichtet und wird heute noch bewohnt - und zwar von der Familie Patursson in 17. Generation. Der Hof war bis ins 16. Jahrhundert Bischofssitz. 21.09.2012
Helmut Seger
Den Zugang zum Kirchhof der Olavskirche in Kirkjubour ziert eine gläserne Pforte. 21.09.2012
Helmut Seger
Die weiß getünchte Olavskirche in Kirkjubour wurde um 1250 errichtet. Sie ist der älteste erhaltene Kirchenbau der Färöer. 21.09.2012
Helmut Seger
Die Ruine der Magnuskathedrale in Kirkjubour steht auf der Warteliste zum UNESCO-Welterbe. Mit dem Bau wurde um 1300 begonnen, ob er je vollendet wurde ist unklar. 21.09.2012
Helmut Seger
Kirkjubour im Süden von Streymoy hat ca. 75 Einwohner. Drei Baudenkmäler im Ort gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Färöer. 21.09.2012
Helmut Seger
470 1024x580 Px, 10.10.2012
Das Nationale Krankenhaus der Färöer in Tórshavn. 21.09.2012
Helmut Seger
Tórshavn. Gebäude an der Undir Bryggjubakka am Hafen. 21.09.2012
Helmut Seger
440 536x800 Px, 11.10.2012
Tórshavn. Der Turm des Doms überragt diese Gebäude an der Undir Bryggjubakka am Hafen. 21.09.2012
Helmut Seger
469 1024x686 Px, 11.10.2012
Der Dom von Tórshavn. 21.09.2012
Helmut Seger
Tórshavn. Das Løgting, das Parlament der Färöer, ist in diesem Gebäude untergebracht. 21.09.2012
Helmut Seger
Tórshavn. Auf der Halbinsel Tinganes bilden die roten Holzhäuser in der rechten Bildhälfte das Regierungsviertel. 21.09.2012
Helmut Seger
Tórshavn. Der Thing-Felsen auf der Halbinsel Tinganes. 21.09.2012
Helmut Seger
458 1024x686 Px, 11.10.2012
Tórshavn. Der Eingang zum Logmansskrivstovan, dem Büro des Premierministers. 21.09.2012
Helmut Seger
Die Halbinsel Tinganes ist der älteste Teil Tórshavns. Das große rote Gebäude mit dem weißen Sockel ist das Logmansskrivstovan, das Büro des Premierministers. Dahinter schließen sich weitere Regierungsgebäude an. 21.09.2012
Helmut Seger
Der Ort Nólsoy liegt auf der gleichnamigen Insel und ist verwaltungstechnisch ein Teil von Tórshavn auf Streymoy. 21.09.2012
Helmut Seger
594 1024x580 Px, 14.10.2012
Im Vestaravag (Westhafen) von Tórshavn ergeben sich durch die Gebäude der Altstadt reizvolle Fotomotive. 21.09.2012
Helmut Seger
627  1 1024x580 Px, 16.10.2012
Die Undir Bryggjubakka läuft am Vestaravag (Westhafen) von Tórshavn entlang. Links im Bild überragen die Flutlichtmasten des Fußballstadions die Gebäude der Stadt. 21.09.2012
Helmut Seger
569 1024x579 Px, 16.10.2012
Die im Hafen von Tórshavn liegende, fast 260 m lange NORWEGIAN SUN versperrt die Sicht auf das Zentrum der Stadt. 21.09.2012
Helmut Seger
491 1024x686 Px, 16.10.2012
Tórshavn. Vor der dahinterliegenden Bebauung fällt die Festung Skansin kaum auf, stünde nicht der Leuchtturm auf ihrem Gelände. 21.09.2012
Helmut Seger
529 1024x685 Px, 16.10.2012
Außenbezirke von Tórshavn vom Wasser aus. 21.09.2012
Helmut Seger
514 1024x686 Px, 16.10.2012
Tórshavn ist die Hauptstadt von den Färöer. Bild vom Dia. Aufnahme: Juli 1995.
Hans Christian Davidsen
146 1200x794 Px, 28.05.2016
Wasserkraftwerk in Vestmanna - Färöer. Bild vom Dia. Aufnahme: Juli 1995.
Hans Christian Davidsen
97 809x1200 Px, 31.05.2016
Gjógv an der Nordostküste Eysturoys. Bild vom Dia. Aufnahme: August 1995.
Hans Christian Davidsen
105 1200x775 Px, 31.05.2016
GALERIE 3