Das Bild ist nicht schief, sondern die Gebäude die am linken Flussufer der Themse erbaut worden sind
Das Bild ist nicht schief, sondern die Gebäude die am linken Flussufer der Themse erbaut worden sind. So hat London nun seinen  Turm von Pisa 
(19.04.2010)
Die Tower Bridge in London, nach wie vor ein beeindruckendes Gebäude und ein beliebtes und vielfotografiertes Sujet in London  (19.04.2010)

Das Bild ist nicht schief, sondern die Gebäude die am linken Flussufer der Themse erbaut worden sind.

So hat London nun seinen "Turm von Pisa" (19.04.2010)

Christine Wohlfahrt

http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 05.05.2010, 886 Aufrufe, 2 Kommentare
EXIF: SONY DSLR-A350, Datum 2010:04:19 11:26:18, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/16.0, ISO100, Brennweite: 18.00 (180/10)
Heinz Stoll 14.05.2010 00:50
Gutes Bild, Christine!
Ich frage mich, ob im Gebäude auch schiefe Böden sind und somit deren Begehen erschweren? Man stelle sich vor: Geschäftsleute mit Krawatte, bzw. Stöggelischuhen müssten hoch- oder runtersteigen. Ein eigenartiges Gefühl...
Gruss, Heinz
Christine Wohlfahrt 15.05.2010 13:50
Hallo Heinz,
ich denke das mit den Stögglischuhen liesse sich noch regeln, man zieht sie einfach aus oder macht die Absätze kürzer...
Da dies ja ein Geschäftsgebäude ist, war eine Innenbesichtigung leider nicht möglich, aber die Leute die aus dem Gebäude herauskamen gingen noch nicht in Schieflage.
London mit seinen vielen verschiedenen Baustilen - von alt bis hochmodern - ist immer ein Besuch wert.
Gruss aus Blonay
Christine
Treppauf,treppab geht es durch dieses Bürogebäude in London. (19.04.2010)
Christine Wohlfahrt
Kein Bühnenbild - sondern das moderne London 23.04.2008)
Christine Wohlfahrt
Es spiegelt sich so allerlei in der Moderne. (23.04.2008)
Christine Wohlfahrt
Moderne Kunst oder moderne Architektur? (23.04.2008)
Christine Wohlfahrt