Käringön an der Scherenküste von Bohuslän im westlichen Schweden ist ein Eldorado für Freizeit-Segler und im Sommer gut ...
Käringön an der Scherenküste von Bohuslän im westlichen Schweden ist ein Eldorado für Freizeit-Segler und im Sommer gut besucht. Käringön seit den späten 1500er bewohnt, damals gab es rund 300 Einwohner, heute sind es noch etwa 130 Einwohner
Aufnahme: 3. August 2017.
Holzhäuser im Dorf von Käringön an der Scherenküste von Bohuslän im westlichen Schweden.

Käringön an der Scherenküste von Bohuslän im westlichen Schweden ist ein Eldorado für Freizeit-Segler und im Sommer gut besucht.

Käringön seit den späten 1500er bewohnt, damals gab es rund 300 Einwohner, heute sind es noch etwa 130 Einwohner Aufnahme: 3. August 2017.

Zwei riesige Walkiefer auf Käringön. Die Insel liegt im Bohusläner Schärenhof zwischen Göteborg und der schwedish-norwegischen Grenze. Aufnahme: 3. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
154 1200x786 Px, 21.08.2017
Käringön ist ein Eldorado für Freizeit-Segler und im Sommer gut besucht. Die schwedische Insel ist auftofrei, für den Transport schwerer Lasten gibt es Handkarren und einen Mini-Traktor. Käringön liegt im Bohuslän nördlich von Göteborg. Aufnahme: 3. August 2017.
Hans Christian Davidsen
142 1200x763 Px, 21.08.2017
Peterson´s Krog auf der Insel Käringön im Bohusläner Schärengarten in Schweden. Aufnahme: 3. August 2017.
Hans Christian Davidsen
155 1200x774 Px, 21.08.2017
Blick auf Handelshuset und Hotell Käringön im Bohusläner Schärenhof in Schweden. Aufnahme: 3. August 2017.
Hans Christian Davidsen
153 1200x797 Px, 21.08.2017