Das Dach Der Fantoft Stavkirke (Stabkirche) in der norwegischen Hansestadt Bergen
Das Dach Der Fantoft Stavkirke (Stabkirche) in der norwegischen Hansestadt Bergen. Ein Gesetz von 1851, das besagte, dass jede Kirche mindestens 30 Prozent der Gemeinde beherbergen können musste, bedeutete das Aus für die meisten der bis dahin erhaltenen Stabkirchen in Norwegen. Im Jahre 1879 sollte die Kirche zugunsten eines Neubaus abgerissen werden und, wie damals wegen der allgemein herrschenden Armut üblich, als Brennholz verkauft werden. Der Bergener Konsul Fredrik Georg Gade kaufte daraufhin das Gebäude, ließ es zerlegen und errichtete es 1883 auf seinem Grundstück in Fantoft, im Süden der Stadt, neu.
Aufnahme: 11. Juli 2018.
Blick vom Jardin des Tuileries in Richtung Eiffelturm.

Das Dach Der Fantoft Stavkirke (Stabkirche) in der norwegischen Hansestadt Bergen.

Ein Gesetz von 1851, das besagte, dass jede Kirche mindestens 30 Prozent der Gemeinde beherbergen können musste, bedeutete das Aus für die meisten der bis dahin erhaltenen Stabkirchen in Norwegen. Im Jahre 1879 sollte die Kirche zugunsten eines Neubaus abgerissen werden und, wie damals wegen der allgemein herrschenden Armut üblich, als Brennholz verkauft werden. Der Bergener Konsul Fredrik Georg Gade kaufte daraufhin das Gebäude, ließ es zerlegen und errichtete es 1883 auf seinem Grundstück in Fantoft, im Süden der Stadt, neu. Aufnahme: 11. Juli 2018.

Norwegen - Musikpaviljongen in der Stadtpark (Byparken) von Bergen. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen
182 800x1200 Px, 29.07.2018
Norwegen - Blick über die Ziegeldächer in bergen vom Aussichtspunkt Skansen. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen
172 1200x800 Px, 29.07.2018
Hausfassaden in der Henrik Wergelands gate in der norwegischen Hansestadt Bergen. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen
155 1200x800 Px, 29.07.2018
Blick auf Byfjorden und Øvre Blekeveien in der Norwegischen Hansestadt Bergen. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen
163 1200x800 Px, 29.07.2018