Gedenkstätte im ehemaligen Durchgangslager Westerburg in den Niederlanden
Gedenkstätte im ehemaligen Durchgangslager Westerburg in den Niederlanden. Insgesamt wurden von 1942 bis 1944 mehr als 107.000 Juden aus Westerbork nach Auschwits-Birkenau bzw. Sobibor per Zug deportiert. Nur etwa 5.000 von ihnen überlebten und konnten zurückkehren.Aufnahme: Mai 2011.
Das Polizeiliche Judendurchgangslager Westerbork war eines der beiden von den nationalsozialistischen Besatzern in den Niederlanden eingerichteten zentralen Durchgangslager.

Gedenkstätte im ehemaligen Durchgangslager Westerburg in den Niederlanden.

Insgesamt wurden von 1942 bis 1944 mehr als 107.000 Juden aus Westerbork nach Auschwits-Birkenau bzw. Sobibor per Zug deportiert. Nur etwa 5.000 von ihnen überlebten und konnten zurückkehren.Aufnahme: Mai 2011.

Gedenkstein im ehemaligen KZ-Durchgangslager Westerbork in den Niederlanden. Der Gedenkstein wurde nach dem Besuch vom israelischen Präsident Chaim Herzog in 1993 errichtet. Aufnahme: Mai 2011.
Hans Christian Davidsen
196 1200x797 Px, 19.10.2015
Drentsche Reetdachhaus in Beilen in den Niederlanden. Aufnahme: Mai 2011.
Hans Christian Davidsen
190 1200x797 Px, 19.10.2015
Beilervaart in Beilen ist ein alter holländischer Kanalhafen Aufnahme: Mai 2011.
Hans Christian Davidsen
198 1200x791 Px, 19.10.2015
Ausschnitt von der Backsteinkirche Stefanuskerk in Beilen in den Niederlanden. Aufnahme: Mai 2011.
Hans Christian Davidsen
192 1200x789 Px, 19.10.2015