Nun ist die Abbiegeampel grün. Radfahrer auf der Linksabbiegespur müssen nun warten
Nun ist die Abbiegeampel grün. Radfahrer auf der Linksabbiegespur müssen nun warten. Warum? Die Radwegampel ganz rechts gilt, unabhängig davon, ob der Radfahrer sich auf Fahrbahn oder Radweg befindet. Dies haben Gerichte in mehreren Urteilen festgelegt. (OLG Köln, Az. Ss 753/86 und OLG Celle). Direkt zu diesem Fall (Radfahrer auf Linksabbiegespur), das muss man zugeben, gibt es aber scheinbar keine Urteile. Eindeutigkeit schafft hier entweder der Verzicht auf eine eigene Linksabbiegespur oder auf eine Lichtzeichenanlage für Radfahrer. Vielleicht findet jemand auch weitere Informationen zu diesem generellen Problem.
Mal wieder eine Radwegkritik - konfuse STVO: Der Radweg ganz rechts ist nicht benutzungspflichtig, d.h.

Nun ist die Abbiegeampel grün.

Radfahrer auf der Linksabbiegespur müssen nun warten. Warum? Die Radwegampel ganz rechts gilt, unabhängig davon, ob der Radfahrer sich auf Fahrbahn oder Radweg befindet. Dies haben Gerichte in mehreren Urteilen festgelegt. (OLG Köln, Az. Ss 753/86 und OLG Celle). Direkt zu diesem Fall (Radfahrer auf Linksabbiegespur), das muss man zugeben, gibt es aber scheinbar keine Urteile. Eindeutigkeit schafft hier entweder der Verzicht auf eine eigene Linksabbiegespur oder auf eine Lichtzeichenanlage für Radfahrer. Vielleicht findet jemand auch weitere Informationen zu diesem generellen Problem.

Achtung Radfahrer! In ca. 2,20 Metern Höhe gut für die Wirbelsäule, besonders wenn schön bergab geht und man einen Helm trägt. Zum benutzungspflichtigen Radweg selbst muss man nichts schreiben, die Vorschriften im Radwegbau werden wie fast überall wieder eklatant missachtet. Klünderberg in Ostseebad Binz, Dez. 07
Thomas Wendt
Häufig werden Fahrbahnen ohne Radweg im Kreuzungsbereich gesonderte Markierungen für Radfahrer hinzugefügt. Oftmals ist die Nutzung nicht zu empfehlen, wie im Bild zu sehen. Hier soll der Radfahrer im Kreuzungsbereich nach rechts ausweichen, um sich einige Meter weiter wieder normal auf der Fahrbahn einzuordnen. 2.11.2007, Schönholzer Straße Ecke Kreuzstraße, Berlin
Thomas Wendt
1199 800x600 Px, 02.11.2007
Ein Schelm, der Böses denkt. Als Radfahrer sieht man rechts eine Markierung, der man wohl folgen darf. Man wird auf einen nicht benutzungspflichtigen Radweg geleitet. 2.11.2007
Thomas Wendt
876 800x600 Px, 02.11.2007
Und so ist man nun, als Radfahrer, der auch nicht benutzungspflichtige Radwege benutzt, auf einem solchen angekommen. Man wird in den Bürgerpark Pankow in Berlin geleitet. 2.11.2007
Thomas Wendt
725 800x600 Px, 02.11.2007