Ohne Frage, Ascona ist nicht Grundlos dein Postkartenklassiker, doch auch mit einem etwas engeren Blick (und somit ohne den Laggo Maggiore) bietet der ...
Ohne Frage, Ascona ist nicht Grundlos dein Postkartenklassiker, doch auch mit einem etwas engeren Blick (und somit ohne den Laggo Maggiore) bietet der Ort einen reizenden Blick.
17. März  2017
Der Tessiner Postkartenklassiker: Ascona.

Ohne Frage, Ascona ist nicht Grundlos dein Postkartenklassiker, doch auch mit einem etwas engeren Blick (und somit ohne den Laggo Maggiore) bietet der Ort einen reizenden Blick.

17. März 2017

Stefan Wohlfahrt

http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 23.03.2017, 116 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2017:03:17 14:30:30, Belichtungsdauer: 0.006 s (1/160) (1/160), Blende: f/11.0, ISO50, Brennweite: 50.00 (500/10)
Ascona: Von der Seepromenade gleitet ein Blick durch Tor in ein schmales Gässchen. 17. März 2017
Stefan Wohlfahrt
102 844x1200 Px, 23.03.2017
Die Promenade in Ascona. 02.06.2016
Peter Leu
111 1200x800 Px, 13.06.2016
Die Platanen an der Uferpromenade in Ascona bilden im Sommer 1979 ein schattiges Dach. Scan vom Dia.
Helmut Seger
687 1024x580 Px, 03.03.2012
Der Turm von San Pietro schaut zwischen den Häusern in Ascona hervor. Scan eines Dias vom Sommer 1979.
Helmut Seger
552 1024x685 Px, 03.03.2012