Tepla, Stift Tepl, Abtei des Ordens der Prämonstratenser (07.07.2019)
Peter Reiser
Tepl, die weithin sichtbare Doppelturmfassade der 1232 geweihten spätromanischen Stiftskirche "Maria Verkündigung", Mai 2007
rainer ullrich
Tepl (Tepla), das Eingangstor zum 1193 gegründeten Prämonstratenserkloster, Mai 2007
rainer ullrich
Tepl (Tepla), Blick auf die Kleinstadt in Nord-West-Böhmen, bekannt durch das Kloster Tepl, Mai 2007
rainer ullrich
Kloster Tepl im Egerland, der prachtvolle Eingang zur romanischen Klosterkirche, geweiht 1232, Okt.2006
rainer ullrich
Kloster Tepl im Egerland, die Turmfassade der spätromanischen Hallenkirche, das Prämonstratenserkloster wurde 1193 gegründet, Okt.2006
rainer ullrich
GALERIE 3