Das Streikdenkmal in Wiltz, aufgenommen im Herbst 2016. Dies erinnert an den Generalstreik am 31. August 1942, als die deutsche Besatzung den Obligatorischen Militärdienst einführen wollte. Aus diesem Grund findet auch alljährlich am 31. August eine Gedenkzeremonie vor Ort statt.
De Rond Hans und Jeanny
Panorama der Stadt Wiltz. 10.10.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1205 1000x467 Px, 16.03.2011
Die Kirche von Eschweiler aus dem Jahre 1870 wurde 2000 vollständig renoviert. 16.11.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1254 996x800 Px, 26.02.2011
Der Turm der Kapelle von Erpeldange weist auch eine leicht Schieflage auf. Die Kapelle stammt aus dem Jahre 1851 und ist dem Heiligen Eligius gewidmet. 03.12.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
831 771x800 Px, 05.02.2011
Das Höhendorf Knaphoscheid von Selscheid aus gesehen am 26.10.2010. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1459 1000x746 Px, 26.01.2011
Mitten in der Ortschaft, zwischen Wiltz und Niederwiltz, entstand ein Denkmal zu Ehren des luxemburgischen Nationaldichters Michel Rodange. Hier in Wiltz, und zwar genauer gesagt „op der Lann – am Haus a Schumachich“, schrieb dieser zwischen 1866 und 1872 sein erstes Werk in luxemburgischer Sprache: „DE REENERT – de Fuuss am Frack an a Maansgréisst“. Das Monument für Michel Rodange und sein Werk „Reenert“ ist eine 4,40 M hohe Säule aus Bardiglietto-Marmor. Sie steht unten im Schulberg, nur ein paar Meter von dem Haus entfernt, wo unser Nationalepos geschrieben wurde. Hier http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Rodange kann man einen Auszug aus dem "Reenert" in luxemburgischer Sprache anhören. 04.09.2010 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
Noertrange von Wiltz aus gesehen am 18.12.2010. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1101 1000x764 Px, 27.12.2010
Der Winter hat in Erpeldange Einzug gehalten. 03.12.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
873 1000x741 Px, 26.12.2010
Die Kapelle von Erpeldange im Winter. 18.12.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
975 583x800 Px, 26.12.2010
Der Ortskern von Erpeldange am 18.12.2010. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
902 1000x768 Px, 26.12.2010
Oberwiltz fotografiert von der route d'Erpeldange in Weidingen am 05.07.08. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
910 800x600 Px, 07.07.2008
Der Kirchturm von Eschweiler/Wiltz aufgenommen am 14.06.08. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Der Kirchturm von Eschweiler/Wiltz aufgenommen am 14.06.08. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Das Schloss von Wiltz war am frühen Morgen des 07.04.08 von einer leichten Schneedecke überzogen.
De Rond Hans und Jeanny
909 800x583 Px, 09.04.2008
Panorama von Wiltz im Schnee am 07.04.08.
De Rond Hans und Jeanny
837 800x621 Px, 09.04.2008
Die Kirche Notre Dame (18. Jahrhundert) von Oberwiltz von der Route d'Ettelbrück aus fotografiert am 27.01.08.
De Rond Hans und Jeanny
Der Kirchturm von Erpeldange (Luxemburg) in der Abenddämmerung des 28.11.07.
De Rond Hans und Jeanny
Der Kirchturm von Erpeldange (Luxemburg) in der Abenddämmerung des 28.11.07.
De Rond Hans und Jeanny
Am Abend des 28.11.07 ragt der Kirchturm von Erpeldange (Luxemburg) in den vom Sonnenuntergang gefärbten Himmel.
De Rond Hans und Jeanny
Am Abend des 28.11.07 ragt der Kirchturm von Erpeldange (Luxemburg) in den vom Sonnenuntergang gefärbten Himmel.
De Rond Hans und Jeanny
Die Kirche von Erpeldange (Luxemburg) an einem schönen Wintertag. 18.12.07
De Rond Hans und Jeanny
Die Kirche von Erpeldange (Luxemburg) an einem schönen Wintertag. 18.12.07
De Rond Hans und Jeanny
Das Gnadenbild der Muttergottes von Fatima, zu der die portugiesische Gemeinschaft Luxemburgs jedes Jahr an Christi Himmelfahrt in großen Scharen pilgert. Bild aufgenommen in der Nähe von Wiltz (Luxemburg) am 17.12.07
De Rond Hans und Jeanny
GALERIE 3