Blick von der Straße Munshausen – Marnach auf die Benediktinerabtei von Clervaux, in Norden von Luxemburg. Erbaut wurde diese 1909 -1910. Aufgenommen am 21.11.2020
De Rond Hans und Jeanny
Das restaurierte Tagelöhnerhaus im Freilichtmuseum "Domaine Touristique A Robbesscheier" in Munshausen. 21.08.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Blick nach Munshausen am 21.08.2010 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
805 1000x752 Px, 06.03.2011
Drauffelt an einem schönen Sommertag. 21.08.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1064 1000x718 Px, 28.02.2011
Aussicht auf das Dorf Roder am 01.08.2010. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1075 1000x752 Px, 14.02.2011
Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von frischem Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Oder wissen Sie noch wie in einer Schmiede gearbeitet wurde? Im Freilichtmuseum "A Robbesscheier" in Munshausen können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher in Luxemburg gelebt und gearbeitet wurde. Auf dem 6 ha großen Gelände befindet sich das Landwirtschaftliche Museum des Ardenner Zugpferdes. Bei ihrem Besuch erleben Sie das ländliche Leben von einst: Zahlreiche Hoftiere, alte Gewerbe und längst vergessene Fertigkeiten der Handwerkskunst erwarten Sie in den verschiedenen aktiven Ateliers. 21.08.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Auf der Höhe von 521 Meter steht in Marnach das Kulturzentrum "Cube 521", eine vielseitige Begegnungsstätte mit qualitativ hochwertigem Veranstaltungscharakter. Eine mutige Vision, gewachsen aus der Notwendigkeit den Kulturraum "Eislek" zu stärken. Integriert in die Schönheit der Natur wird das architektonische Kleinod, in seiner anschaulichen Transparenz und Leichtigkeit und durch die einvernehmende Kraft von Kunst und Kultur, die Lebensqualität der Großregion "Eislek" um 521% steigern. 25.09.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Sonnenuntergang an Weihnachten 2010 in Munshausen. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1076 1000x752 Px, 27.12.2010
GALERIE 3