Das Liebfrauenmünster zu Straßburg (Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg), aus rosafarbenem Sandstein - 10.05.2017
Olivier Monnet
Straßburger Münster, das Mittelschiff mit Rosette und Orgel - 08.05.2017
Olivier Monnet
Straßburger Münster, die Buntglasrosette an der Westfront - 08.05.2017
Olivier Monnet
Straßburger Münster, die Schwalbenhausorgel mit ihrem erhaltenen gotischen Gehäuse - 08.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, die lutherische Thomaskirche an der Rue Martin Luther - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, die Thomaskirche im gotischen Stil, Innenansicht - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Thomaskirche. Imposante Grabdenkmal des Marschalls Hermann Moritz von Sachsen - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Thomaskirche. Silbermann-Hauptorgel aus dem Jahr 1741 - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Thomaskirche. Chororgel aus dem Jahr 1905 von Dalstein-Haerpfer, nach Plänen von Albert Schweitzer - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Fachwerkhäuser im Stadtviertel “La Petite France” - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Hotel Restaurant Maison Kammerzell, am 8. Mai 2017, um 21:39 Uhr
Olivier Monnet
Über den Dächern von Straßburg, vom Hotelzimmer “Maison Kammerzell” aus fotografiert - 09.05.2017
Olivier Monnet
25 1200x900 Px, 14.01.2021
Straßburg, Drehbrücke “Pont du Faisan”, Baujahr 1880, im Stadtviertel “La Petite France” - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Drehbrücke “Pont du Faisan”. Um die Durchfahrt der Touristenboote zu ermöglichen, wird die Brücke seitlich weggedreht - 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, die Drehbrücke “Pont du Faisan” ist jetzt seitlich weggedreht 11.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Place Gutenberg mit schönem Karussell und Gutenberg-Denkmal - 09.05.2017
Olivier Monnet
26 1200x800 Px, 11.01.2021
Straßburg, Restaurant “Bistrot des Copains” am Quai Finkwiller - 09.05.2017
Olivier Monnet
Straßburg, Maison des Tanneurs im Stadtviertel “La Petite France”. Die Ursprünge dieses Gerberhauses gehen auf das Jahr 1572 zurück - 09.05.2017
Olivier Monnet
Neubreisach (Neuf Brisach), Blick vom Altar in den Kirchenraum der Hl.Ludwigskirche, Juli 2020
rainer ullrich
Neubreisach (Neuf Brisach), Blick zum Altar in der Kirche Hl.Ludwig, Juli 2020
rainer ullrich
Neubreisach (Neuf Brisach), die Kirche des Hl.Ludwig paßt in dieser Form ganz zur Festungsstadt, der Turm wurde zu militärischen Beobachtungen des Umlandes genutzt, Juli 2020
rainer ullrich
Neubreisach, die Königliche Kirche des Heiligen Ludwig, 1731-36 erbaut, nach Kriegszerstörung 1975 wieder aufgebaut, Juli 2020
rainer ullrich
Neubreisach (Neuf Brisach), das ehemalige Zeuhaus (Arsenal) wurde im Krieg zerstört, erhalten ist nur noch das Haupttor, Juli 2020
rainer ullrich
Neubreisach (Neuf Brisach), der Brunnen in der Mitte des Marktplatzes wurde 1726 aufgestellt, Juli 2020
rainer ullrich
GALERIE 3