Die Wartburg im Thüringer Wald. Im großen Gebäude vorn/rechts, finden wir ein kleines, spartanisch eingerichtetes Zimmer, dort hat Martin Luther an der Bibelübersetzung gearbeitet, unter dem Dach ein riesiger, ja durchaus prunkvoller Mehrzwecksaal. Im Hintergrund links die Stadt Eisenach. Ende September 2019.
Reiner Spangemacher
72 1200x809 Px, 13.10.2019
Die Wartburg bei Eisenach im Thüringer-Wald, im Bundesland Thüringen. So gesehen vom Vorplatz aus, am Eingang zur Burg. September 2019.
Reiner Spangemacher
69 1200x790 Px, 11.10.2019
Eisenach. Die in 411 m ü. NN gelegene Wartburg wurde 1067 gegründet und gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein großer Teil der heute zu sehenden Bauten wurde im 19. Jahrhundert errichtet. 11.08.2014
Helmut Seger
Eisenach. Das 22 m hohe Burschenschaftsdenkmal steht auf der Göpelshöhe im Süden der Stadt und wurde 1902 eingeweiht. Am 11.08.2014 habe ich es von der Wartburg aus fotografiert.
Helmut Seger
GALERIE 3