Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Europa Fotos 188 Bilder

Der Dreifaltigkeitsturm Anfang Mai 2016 am Moskauer Kreml.
Der Dreifaltigkeitsturm Anfang Mai 2016 am Moskauer Kreml.
Christian Bremer
Kreml-Mauern und Erlöserturm in der russischen Hauptstadt Moskau. (Mai 2016)
Kreml-Mauern und Erlöserturm in der russischen Hauptstadt Moskau. (Mai 2016)
Christian Bremer
Spitze des Erlöserturmes in der russischen Hauptstadt Moskau. (Mai 2016)
Spitze des Erlöserturmes in der russischen Hauptstadt Moskau. (Mai 2016)
Christian Bremer
4 675x1200 Px, 07.02.2019
Drei in den massiven Festungsgemäuern eingelassene Türme des Moskauer Kreml´s. (Mai 2016)
Drei in den massiven Festungsgemäuern eingelassene Türme des Moskauer Kreml´s. (Mai 2016)
Christian Bremer
Der Wasserzugturm des Moskauer Kreml´s. (Mai 2016)
Der Wasserzugturm des Moskauer Kreml´s. (Mai 2016)
Christian Bremer
Lauterburg (Lauterbourg), der Metzgerturm, Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, Sept.2017
Lauterburg (Lauterbourg), der Metzgerturm, Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, Sept.2017
rainer ullrich
Turm des alten Gebäudes der Danske Bank. (Aalborg, Juni 2018)
Turm des alten Gebäudes der Danske Bank. (Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer
Ein alter Wasserturm der DSB in der Nähe des Hauptbahnhofes Aalborg an einem verregneten Juni-Tag 2018.
Ein alter Wasserturm der DSB in der Nähe des Hauptbahnhofes Aalborg an einem verregneten Juni-Tag 2018.
Christian Bremer
Der 1933 errichtete Aussichtsturm  Aalborgtårnet  Anfang Juni 2018 in Aalborg.
Der 1933 errichtete Aussichtsturm "Aalborgtårnet" Anfang Juni 2018 in Aalborg.
Christian Bremer
Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Torrione del Cavallo, eines der Wahrzeichen des Küstenortes Laigueglia, wacht über die auf dem Strand liegenden, bunten Fischerboote. Im Hintergrund ist die Stadt Alassio zu sehen, die unmittelbar nördlich von Laigueglia liegt. (25.09.2018)
Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Torrione del Cavallo, eines der Wahrzeichen des Küstenortes Laigueglia, wacht über die auf dem Strand liegenden, bunten Fischerboote. Im Hintergrund ist die Stadt Alassio zu sehen, die unmittelbar nördlich von Laigueglia liegt. (25.09.2018)
Christopher Pätz
Der kleine Ort Laigueglia liegt etwas abseits der touristischen Hotspots an der ligurischen Riviera, hat sich dafür aber viel vom ursprünglichen Charme bewahrt. Vor dem Wachturm Torrione del Cavallo aus dem 16. Jahrhundert liegen zahlreiche Boote auf dem Strand. Rechts davon ist das Bahnhofsgebäude zu sehen. (25.09.2018)
Der kleine Ort Laigueglia liegt etwas abseits der touristischen Hotspots an der ligurischen Riviera, hat sich dafür aber viel vom ursprünglichen Charme bewahrt. Vor dem Wachturm Torrione del Cavallo aus dem 16. Jahrhundert liegen zahlreiche Boote auf dem Strand. Rechts davon ist das Bahnhofsgebäude zu sehen. (25.09.2018)
Christopher Pätz
Blick über den Hafen auf den im 12. Jahrhundert errichteten Uhrenturm Civica del Brandale sowie links daneben Corsi- und Guarnieri-Turm. (24.09.2018)
Blick über den Hafen auf den im 12. Jahrhundert errichteten Uhrenturm Civica del Brandale sowie links daneben Corsi- und Guarnieri-Turm. (24.09.2018)
Christopher Pätz
Blick von der Festung Priamar auf die Altstadt Savonas: Markant sticht der Uhrenturm Civica del Brandale hervor, davor der Corsi- und der Guarnieri-Turm. (24.09.2018)
Blick von der Festung Priamar auf die Altstadt Savonas: Markant sticht der Uhrenturm Civica del Brandale hervor, davor der Corsi- und der Guarnieri-Turm. (24.09.2018)
Christopher Pätz
Blick vom Olympiastadion Barcelona (E) auf den Torre de comunicacions de Montjuïc („Kommunikationsturm des Montjuïc“), ein 136 m hoher Fernsehturm.
[18.9.2018 | 13:48 Uhr]
Blick vom Olympiastadion Barcelona (E) auf den Torre de comunicacions de Montjuïc („Kommunikationsturm des Montjuïc“), ein 136 m hoher Fernsehturm. [18.9.2018 | 13:48 Uhr]
Clemens Kral
Blick auf einen Aussichtsturm im Seeburgpark in Kreuzlingen (CH), der einen wunderbaren Blick auf den Bodensee bietet.
[12.7.2018 | 14:34 Uhr]
Blick auf einen Aussichtsturm im Seeburgpark in Kreuzlingen (CH), der einen wunderbaren Blick auf den Bodensee bietet. [12.7.2018 | 14:34 Uhr]
Clemens Kral
Karlskrona. Der Admiralitätsglockenturm (Amiralitetsklockstapeln) im Admiralitätspark wurde um 1699 erbaut und zeigte die Zeit für die Arbeiten in der Marinewerft an. Der Turm erhielt seine heutige äußere Form im Jahr 1856. 27.07.2018
Karlskrona. Der Admiralitätsglockenturm (Amiralitetsklockstapeln) im Admiralitätspark wurde um 1699 erbaut und zeigte die Zeit für die Arbeiten in der Marinewerft an. Der Turm erhielt seine heutige äußere Form im Jahr 1856. 27.07.2018
Helmut Seger
Südlich des Eiffelturms bietet der Park Champ de Mars einen freien Blick auf das Wahrzeichen von Paris. (19.07.2018)
Südlich des Eiffelturms bietet der Park Champ de Mars einen freien Blick auf das Wahrzeichen von Paris. (19.07.2018)
Christopher Pätz
Blick vom Tour Montparnasse auf das Wahrzeichen von Paris -  den Eiffel-Turm. (18.07.2018)
Blick vom Tour Montparnasse auf das Wahrzeichen von Paris - den Eiffel-Turm. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Blick über die Seine auf den im Abendlicht leuchtenden Eiffelturm. (17.07.2018)
Blick über die Seine auf den im Abendlicht leuchtenden Eiffelturm. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Die Brücke Pont Saint Louis verbindet die zwei Seine-Inseln Île Saint Louis und Île de la Cité im Zentrum von Paris. Im Hintergrund ist der Tour Zamansky der Universität
Pierre und Marie Curie zu sehen. (17.07.2018)
Die Brücke Pont Saint Louis verbindet die zwei Seine-Inseln Île Saint Louis und Île de la Cité im Zentrum von Paris. Im Hintergrund ist der Tour Zamansky der Universität Pierre und Marie Curie zu sehen. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Blick vom Jardin des Tuileries in Richtung Eiffelturm. (17.07.2018)
Blick vom Jardin des Tuileries in Richtung Eiffelturm. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Brügge. Am Markt steht der 83 m hohe Belfried, er wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Der Brügger Belfried gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. 29.04.2018
Brügge. Am Markt steht der 83 m hohe Belfried, er wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Der Brügger Belfried gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. 29.04.2018
Helmut Seger
Gent. Über die Höhe des Belfriedes sind verschiedene Angaben zu finden: 91 m, 95 m, 113 m. Seine Baugeschichte geht auf den Beginn des 14. Jahrhunderts zurück. Der Belfried wurde mit mehr als 50 anderen in Belgien und Nordfrankreich zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. 28.04.2018
Gent. Über die Höhe des Belfriedes sind verschiedene Angaben zu finden: 91 m, 95 m, 113 m. Seine Baugeschichte geht auf den Beginn des 14. Jahrhunderts zurück. Der Belfried wurde mit mehr als 50 anderen in Belgien und Nordfrankreich zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. 28.04.2018
Helmut Seger
Der Munttoren, zu deutsch der Münzturm ist ein Turm im Zentrum von Amsterdam. (August 2012)
Der Munttoren, zu deutsch der Münzturm ist ein Turm im Zentrum von Amsterdam. (August 2012)
Christian Bremer