staedte-fotos.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Hotels und Ferienwohnungen - kostenlos eintragen

Bild-Kommentare von Thomas Schmidt



1 2 nächste Seite  >>
Die Station Komsomolskaya der Moskauer Metro am Übergang zur Linie 1. (4.9.2011) (zum Bild)

Thomas Schmidt 23.10.2011 11:42
Hallo

Beeindruckende Bilder von der Moskauer Metro. Die Herren in Uniform scheinen ein bißchen mißtrauisch zu Dir herüber zu schauen...

Grüße, Thomas

Christopher Pätz 24.10.2011 8:29
Hallo Thomas,

die Aufnahmen aus der Metro waren wegen der schwierigen Lichtverhältnisse nicht einfach zu machen (und mit Stativ kann man dort unten ja auch nicht rumlaufen). Freut mich, wenn sie dir gefallen.

Viele Grüße
Christopher

Im Stadtzentrum von Lausanne (25.07.2009). Vielleicht kann ein Ortskundiger was zu dem Gebäude schreiben. Nachtrag 21.06.2010: Bei dem Gebäude handelt es sich um das Kantonale Kunstmuseum von Lausanne (frz. Musée Cantonal des Beaux-Arts). Herzlichen Dank an Heinz Stoll für diesen Hinweis. In seinem Kommentar stehen weitere interessante Infos dazu. (zum Bild)

Heinz Stoll 21.6.2010 13:44
Hallo Thomas,
ich bin zwar nicht ganz ortskundig, liefere dir trotzdem gerne folgende Information:
Das Kantonale Kunstmuseum von Lausanne (frz. Musée Cantonal des Beaux-Arts) ist hinter Genf und vor Bern und Zürich das zweitälteste Museum der Schweiz, das ausschliesslich der Kunst gewidmet ist. Im Jahre 1841 konnte Lausanne an der Place de la Riponne das Gebäude einweihen. Es liegt rund 200 m NW der Kathedrale. Dein Foto mit der Museumsfassade hast du von Westen nach Osten gemacht.
Gruss, Heinz

Thomas Schmidt 21.6.2010 21:35
Hallo Heinz,
vielen Dank für die Info!
Grüße, Thomas

Der Blick über den Westeil von Toronto nach Mississauga; 24.01.2009 (zum Bild)

Thomas Schmidt 8.2.2009 20:15
Tolle Bilder von einem beeindruckenden Lichtermeer.

Grüße, Thomas

Blick in die Altstadt von Bern mit dem Käfigturm. (26.07.2008) (zum Bild)

Christinat Patrick 12.12.2008 14:04
Hallo das ist der Käfigturm.
Gruss Pädu225

Thomas Schmidt 15.12.2008 13:37
Danke für die Info!

Gruß, Thomas

Interlaken im Berner Oberland, fotografiert vom Restaurant auf dem Harder Kulm (1322 Meter), dem Hausberg von Interlaken. Zentral im Bild der Bahnhof Interlaken-West mit seinen zwei Gleisen, rechts daneben der Hafen mit einem Ausflugsschiff. Der Hafen ist über einen Kanal mit dem Thuner See verbunden. Die Aufnahme stammt vom 28.07.2008. (zum Bild)

Christine Wohlfahrt 16.9.2008 21:24
Guten Abend Thomas,
interessant Aufnahme. So sieht man Interlaken aus einem ganz neuen Blickwinkel.
MfG Christine

Thomas Schmidt 17.9.2008 0:13
Hallo Christine,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Von der Terrasse des Harder-Restaurants hat man einen sehr schönen Blick über Interlaken und auch ein bißchen über die beiden Seen. Leider war das Wetter nicht ganz so optimal, es war etwas diesig, die Luftfeuchtigkeit recht hoch, so dass die meisten Bilder, die ich von oben gemacht habe, mir nicht so recht gefallen wollen. Wahrscheinlich ist meine kompakte dabei doch etwas überfordert, zumal ich bei dem Zoom auch auf den digitalen zurückgreifen musste. Dieses habe ich nach einiger nachträglicher Bearbeitung noch am ansehnlichsten hingekriegt. Trotzdem ist es wohl mehr interessant als schön. Faszinierend finde ich die Farbe des Wassers in der Aare, dem Hafen und den Kanal. Schön auch, dass in dem Hafen gerade ein Schiff liegt. Ein ICE im Bahnhof wäre optimal gewesen. Na, man kann nicht alles haben.

Viele Grüße, Thomas

Flammenzauber in Heidenheim(a.d.Brenz). Junli 2008. (zum Bild)

Thomas Schmidt 7.7.2008 20:39
Phantastische Feuerwerks-Aufnahmen, wirklich sehr gelungen!

Grüße, Thomas

Martin Respondek 16.7.2008 21:22
Hallo,
vielen Dank für Deine positive Bewertung.
Gruß,
Martin

Daniel P. 21.7.2008 12:46
In der Tat, sehr gelungenes Foto!

Malahide Castle in der Nähe von Dublin, Irland (zum Bild)

Thomas Schmidt 14.6.2008 12:57
Postkartenbild! Wunderschön.

Grüße, Thomas

Themseuferimpressionen (April 2008) (zum Bild)

Thomas Schmidt 7.6.2008 11:49
Offenbar mieses Wetter, trotzdem ein schönes, stimmungsvolles Bild!

Grüße, Thomas

Christine Wohlfahrt 7.6.2008 18:53
Guten Abend Thomas,
merci. Unser Reisewetter war dieses mal wirklich very british. Aber wie das in England so ist, ungefähr eine halbe Stunde nach entstehen dieses Fotos hörte es auf zu Regnen und die Sonne kam hervor...
MfG Christine

Hamburg, "Tor zur Welt" (zum Bild)

Thomas Schmidt 18.5.2008 10:09
Sehr schönes, stimmungsvolles Bild!

Grüße, Thomas

Aussicht vom Gasometer in Oberhausen. (zum Bild)

Thomas Schmidt 21.4.2008 20:57
Sehr schönes Bild - und eine interessante Idee zur Beschriftung von Bildern.

Grüße, Thomas

Hubert Hager 22.4.2008 19:17
Schöner Standort für diese herrliche Aufnahme.
Gruss Hubert

Marina Frintrop 25.4.2008 21:56
Hallo,
vielen Dank für die freundlichen Kommentare. Ich war überrascht, welch gigantische Aussicht sich vom Gasometer aus bietet, auch wenn es an dem Tag auf weite Entfernung recht diesig war. Wie auch immer... dort war ich bestimmt nicht zum letzten Mal.
Das Thema Foto-Rahmung finde ich interessant, aber auch schwierig... die Geschmäcker sind nun mal verschieden ;o). Ich mag diesen Rahmen-Stil, obwohl er auf weißem Hintergrund nicht ganz so gut wirkt.
LG und ein schönes Wochenende, Marina

Ascona - Uferpromenade mit Campanile der Kirche Santi Pietro e Paolo am 05.04.2008 (zum Bild)

Manfred Möldner 19.4.2008 22:24
Hallo Stephan, das sind keine Italienfotos, das sind alles Bilder aus der Schweiz! Der kleinere nördliche Teil des Lago Maggiore gehört zur Schweiz (wenn auch die Personen-Schifffahrt hier von den Italienern durchgeführt wird.)
MfG MM

Thomas Schmidt 20.4.2008 10:28
Schließe mich da an, sehr schöne Bilder!

Grüße, Thomas

Der moderne Bau wurde inmitten eines historischen Bereiche in der ulmer Innenstadt errichtet. Aber meinem Empfinden nach ist es hier gelungen moderne Baukunst und alte Stadt zu kompinieren, wozu auch die Spieglung des Alten im Neuen beiträgt. 15.03.2008 (Matthias) (zum Bild)

Thomas Schmidt 18.3.2008 22:05
Ich finde diesen Kontrast auch sehr interessant, aber jede Wette, dass das damals vor Ort auch viel Empörung und Entsetzen ausgelöst hat, das schöne historische Stadtbild mit so etwas zu " verschandeln" ...

Grüße, Thomas

Gisela, Matthias und Jonas Frey 19.3.2008 7:33
Hallo Thomas,

das glaub ich auch. Die Frage ist, wie so ein Bauwerk in 20 Jahren empfunden wird. Ob wir es dann als zeitlos empfinden oder es nur noch als Bausünde aus der Zeit seiner Erbauung sehen.

lg Matthias

Die St. Johanniskirche in Göttingen, diesmal aufgenommen am 07.03.2003 von mir. Der Parkplatz auf dem Johanniskirchplatz verschwand bereits in den 80er Jahren. Der Platz wurde gepflastert, Bäume gepflanzt, Bänke und Spielgeräte für Kinder aufgestellt. Wie man sehen kann wurden die Türme zu dieser Zeit wieder mal saniert. (zum Bild)

Thomas Schmidt 25.2.2008 21:36
Dauerbaustelle? Nun ja, die St. Johanniskirche ist nicht der Kölner Dom, aber so ganz falsch ist das auch nicht. Mir liegt auch ein Bild aus den 70er Jahren vor, auf dem ein Gerüst an einem der Türme zu sehen ist. Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass ich als Kind fasziniert zugeschaut habe, wie dieses Gerüst aus den 70ern hochgezogen wurde. Ehrlich gesagt faszinieren mich solche komplizierten und hohen Gerüste auch heute noch, deshalb fotografiere ich die auch gerne.

Ich habe aber auch mitbekommen, dass die aktuelle Sanierung der Türme der St. Johanniskirche auch deshalb aufwändiger war als zuvor gedacht (vom Brand mal abgesehen), weil frühere Sanierungen nicht so fachgerecht ausgeführt wurden, wie sie eigentlich notwendig gewesen wären. Hatte glaube ich irgendetwas mit falschen Materialien zu tun.

Viele Grüße, Thomas

Laufenburg AG - Blick auf die Altstadt mit der Stadtkirche St. Johann und dem Schlossberg mit Burgfried rechts daneben. Aufnahme vom 12.9.2007 von der deutschen Seite. (zum Bild)

Thomas Schmidt 19.1.2008 11:03
Eine wunderschöne Bilderserie!

Grüße, Thomas

Ehemaliger Eisenbahn-Güterschuppen in Dömitz. Hinter dem Gebäude ist die Trasse noch zu erkennen. Inzwischen ist das Gebäude saniert und einer Büronutzung zugeführt worden. Aufnahmedatum: 05.08.2006 (zum Bild)

Thomas Schmidt 19.1.2008 10:41
Sehr schön - nicht nur das Bild, sondern auch das, was man dort sieht. Ich freue mich immer, wenn alte Bausubstanz nicht einfach nur abgerissen wird oder gar vergammelt, sondern modernisiert und einer neuer Verwendung zugeführt wird, sofern möglich und vertretbar.

Grüße, Thomas

Der Boschturm, ein ehemaliger Hochbunker, auf dem Stuttgarter Pragsattel. Diese Aufnahme habe ich am 8 Dez 07 mittags gemacht. Die schwarze Wolke ist zum Glück vorbei gezogen, hat mir allerdings einen tollen Hindergrund beschert. (zum Bild)

Thomas Schmidt 11.12.2007 10:24
Starkes Bild! Der düstere Wolkenhintergrund bietet einen sehr schönen Kontrast. Dient der Turm nur als Werbefläche und Funkmast-Standort, oder befinden sich noch andere Einrichtungen in ihm?

Grüße, Thomas

Hamburg Hauptbahnhof, die Wandelhalle weihnachtlich dekoriert, Blick in Richtung Spitalerstraße/City, 04.12.2007 (zum Bild)

Thomas Schmidt 8.12.2007 11:40
Vielen Dank für diese schönen Bilder. Ich mag den Hamburger Hauptbahnhof sehr.

Grüße, Thomas

Berlin-Wedding. Blick über die Dächer des Wedding zum Bunker am Gesundbrunnen, Aufnahme Sommer 2007 (zum Bild)

Thomas Schmidt 1.12.2007 13:27
Doch, es gibt eine Kategorie für Berlin, sie befindet sich unter Deutschland/Stadtstaaten.

Grüße, Thomas

Unter den Linden in Berlin: Die Strasse (bzw die Bäume) wurden zum Festival of Lights 2007 schön angeleuchtet. (zum Bild)

Reinhard Korsch 24.10.2007 20:32
Hallo Claus, wer schöne Fotos machen will muss sich auch klamme Finger holen können. Ich habe mir diesmal nur eine AUS-DEM-AUTO-SCHAUEN-TOUR gegönnt. Herrliche Fotos von dir. Gruß Reinhard

Thomas Schmidt 1.11.2007 9:37
Schöne Serie mit beeindruckenden Bildern!

Viele Grüße, Thomas

C-R 5.11.2007 16:24
Danke für die Kommentare, so kalt war es zum Glueck nicht. Dumm war nur der Nieselregen der ab und zu mal auftauchte...

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.