Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Deutschland Fotos 1663 Bilder

Durchblicke in den Straßen von Wernigerode...
Zwischen Wohnhäusern und der St. Sylvestrikirche erhebt sich das Schloss Wernigerode bei Sonnenschein und blauem Himmel.
[9.3.2015 | 13:50 Uhr]
Durchblicke in den Straßen von Wernigerode... Zwischen Wohnhäusern und der St. Sylvestrikirche erhebt sich das Schloss Wernigerode bei Sonnenschein und blauem Himmel. [9.3.2015 | 13:50 Uhr]
Clemens Kral
Imposantestes Bauwerk der Lauenburg ist der Bergfried der Vorburg, der heute als Aussichtsturm bestiegen werden kann. (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Imposantestes Bauwerk der Lauenburg ist der Bergfried der Vorburg, der heute als Aussichtsturm bestiegen werden kann. (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Christopher Pätz
Blick auf den  Schwebenden Baum  und Reste des Innentores sowie die Ruine des Bergfriedes der Lauenburg. (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Blick auf den "Schwebenden Baum" und Reste des Innentores sowie die Ruine des Bergfriedes der Lauenburg. (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Christopher Pätz
Im Zentrum der Burgruine Lauenburg, die zur Zeit ihrer Errichtung im 11. Jahrhundert eine der größten Burganlagen war, sind die Grundmauern einer Kapelle erhalten geblieben. Rechts davon befindet sich der  schwebende Baum . (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Im Zentrum der Burgruine Lauenburg, die zur Zeit ihrer Errichtung im 11. Jahrhundert eine der größten Burganlagen war, sind die Grundmauern einer Kapelle erhalten geblieben. Rechts davon befindet sich der "schwebende Baum". (bei Stecklenberg, 19.01.2019)
Christopher Pätz
Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Stecklenburg ist eine von zwei Burgruinen bei Stecklenberg. Im 18. Jahrhundert verfiel die Anlage immer mehr und wurde als Steinbruch benutzt. 19.01.2019
Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Stecklenburg ist eine von zwei Burgruinen bei Stecklenberg. Im 18. Jahrhundert verfiel die Anlage immer mehr und wurde als Steinbruch benutzt. 19.01.2019
Christopher Pätz
Blick von Osten auf die Ruine der Hochburg, unweit von Emmendingen, Okt.2016
Blick von Osten auf die Ruine der Hochburg, unweit von Emmendingen, Okt.2016
rainer ullrich
Waldkirch, Blick vom Marktplatz zur hochgelegenen Ruine der Kastelburg, Okt.2018
Waldkirch, Blick vom Marktplatz zur hochgelegenen Ruine der Kastelburg, Okt.2018
rainer ullrich
Der Belvedere auf dem Pfingstberg befindet sich nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Der Belvedere auf dem Pfingstberg befindet sich nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Christian Bremer
Der Pomonatempel auf dem Pfingstberg in Potsdam. (April 2018)
Der Pomonatempel auf dem Pfingstberg in Potsdam. (April 2018)
Christian Bremer
Innenhof im Belvedere auf dem Pfingstberg nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Innenhof im Belvedere auf dem Pfingstberg nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Christian Bremer
Der Belvedere auf dem Pfingstberg befindet sich nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Der Belvedere auf dem Pfingstberg befindet sich nördlich des Neuen Gartens in Potsdam. (April 2018)
Christian Bremer
Der Belvedere auf dem Pfingstberg ist eine Doppelturmanlage nach Vorbildern der italienischen Renaissance. (Potsdam, April 2018)
Der Belvedere auf dem Pfingstberg ist eine Doppelturmanlage nach Vorbildern der italienischen Renaissance. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Zugang zu der zwischen 1791 und 1794 entstandenen Muschelgrotte, im Hintergrund die Meierei im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Zugang zu der zwischen 1791 und 1794 entstandenen Muschelgrotte, im Hintergrund die Meierei im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Das in den Jahren 1787–1793 errichte Marmorpalais Ende April 2018 im Potsdamer Neuen Garten.
Das in den Jahren 1787–1793 errichte Marmorpalais Ende April 2018 im Potsdamer Neuen Garten.
Christian Bremer
Die Orangerie mit ihrem Ägyptischen Portal an der Ostseite wurde 1791 bis 1793 im Neuen Garten Potsdam erbaut. (April 2018)
Die Orangerie mit ihrem Ägyptischen Portal an der Ostseite wurde 1791 bis 1793 im Neuen Garten Potsdam erbaut. (April 2018)
Christian Bremer
Das in den Jahren 1787–1793 errichte Marmorpalais Ende April 2018 im Potsdamer Neuen Garten.
Das in den Jahren 1787–1793 errichte Marmorpalais Ende April 2018 im Potsdamer Neuen Garten.
Christian Bremer

Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Das runde Waldhäuschen  Borkenküche  wurde ursprünglich 1796 errichtet, 1958 wegen Baufälligkeit abgetragen und 2012 wiedererrichtet. (Potsdam, April 2018)
Das runde Waldhäuschen "Borkenküche" wurde ursprünglich 1796 errichtet, 1958 wegen Baufälligkeit abgetragen und 2012 wiedererrichtet. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Das in den Jahren 1913–1917 im englischen Landhausstil entstandene Schloss Cecilienhof. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Die zwischen 1791 und 1794 entstandene Muschelgrotte im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Die zwischen 1791 und 1794 entstandene Muschelgrotte im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Ein Obelisk vor dem Marmorpalais im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Ein Obelisk vor dem Marmorpalais im Neuen Garten. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
Die als Tempelruine getarnte Schlossküche des Marmorpalais. (Potsdam, April 2018)
Die als Tempelruine getarnte Schlossküche des Marmorpalais. (Potsdam, April 2018)
Christian Bremer
10 800x1200 Px, 31.12.2018
Treppenhaus der Gotischen Bibliothek im Potsdamer Neuen Garten. (April 2018)
Treppenhaus der Gotischen Bibliothek im Potsdamer Neuen Garten. (April 2018)
Christian Bremer