staedte-fotos.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum    Hotels und Ferienwohnungen - kostenlos eintragen

Bilder von Gisela, Matthias und Jonas Frey

1590 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
. Markiert den Verlauf des Rheins -

... in Basel, der Roche-Tower (das helle Hochhaus rechts). 

Der 175 Meter hohe Turm des Pharmakonzerns Roche der Basler Architekten Herzog & de Meuron wurde 2015 fertiggestellt. Die Breitseite des Hochhaus liegt parallel zum Rheinufer und so kann man von der Dreirosenbrücken im Norden der Stadt die Biegung des Rheines in Basel nachvollziehen.

14.03.2016 (M)
. Markiert den Verlauf des Rheins - ... in Basel, der Roche-Tower (das helle Hochhaus rechts). Der 175 Meter hohe Turm des Pharmakonzerns Roche der Basler Architekten Herzog & de Meuron wurde 2015 fertiggestellt. Die Breitseite des Hochhaus liegt parallel zum Rheinufer und so kann man von der Dreirosenbrücken im Norden der Stadt die Biegung des Rheines in Basel nachvollziehen. 14.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Überall präsent -

Der Roche-Tower in Basel, hier von der Schifflände aus gesehen, mit der Mittleren Brücker im Vordergrund.

14.03.2016 (M)
. Überall präsent - Der Roche-Tower in Basel, hier von der Schifflände aus gesehen, mit der Mittleren Brücker im Vordergrund. 14.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Roche Hochhäuser reflektieren den Sonnenuntergang -

Das alte Hochhaus von Roche wirkt winzig im Gegensatz zum Neubau. Blick von der Wettersteinbrücke in Basel auf die beiden Gebäude. Rechts oben auf dem Berg ist der Fernsehturm St. Chrischona zu erkennen.

14.03.2016 (M)
. Die Roche Hochhäuser reflektieren den Sonnenuntergang - Das alte Hochhaus von Roche wirkt winzig im Gegensatz zum Neubau. Blick von der Wettersteinbrücke in Basel auf die beiden Gebäude. Rechts oben auf dem Berg ist der Fernsehturm St. Chrischona zu erkennen. 14.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Abgestuft -

Immer zwei Stockwerke auf einmal nehmen die Stufen des Roche-Towers in Basel, auf der Ostseite flacher als auf der Westseite.

15.03.2016 (M)
. Abgestuft - Immer zwei Stockwerke auf einmal nehmen die Stufen des Roche-Towers in Basel, auf der Ostseite flacher als auf der Westseite. 15.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Eher banal -

...wirkt die Band-Fassade des Roche-Towers in Basel.

15.03.2016 (M)
. Eher banal - ...wirkt die Band-Fassade des Roche-Towers in Basel. 15.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Dreiecke Form -

Der Roche-Tower in Basel beschreibt eine dreieckige Großform. Es sollen noch weitere Türme an dieser Stelle folgen, darunter ein mit 205 Meter noch höherer ebenfalls dreieckiger Wolkenkratzer.

15.02.2016 (M)
. Dreiecke Form - Der Roche-Tower in Basel beschreibt eine dreieckige Großform. Es sollen noch weitere Türme an dieser Stelle folgen, darunter ein mit 205 Meter noch höherer ebenfalls dreieckiger Wolkenkratzer. 15.02.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Eine der Schmalseiten -

Die Ostfassade des Roche-Towers in Basel. Das Gebäude rechts stammt ebenfalls von Herzog & de Meuron.

15.03.2016 (M)
. Eine der Schmalseiten - Die Ostfassade des Roche-Towers in Basel. Das Gebäude rechts stammt ebenfalls von Herzog & de Meuron. 15.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Stufenförmig -

...ist vor allem die Westfassade, der in Richtung der Baseler Innenstadt ausgerichteten Seite.

15.03.2016 (M)
. Stufenförmig - ...ist vor allem die Westfassade, der in Richtung der Baseler Innenstadt ausgerichteten Seite. 15.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Ansicht von Süden. Zwischen der alten Backsteinfassade des Kaispeichers und dem gläsernen Aufbaus befindet sich die öffentliche Plaza mit der umlaufenden Terrasse.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Ansicht von Süden. Zwischen der alten Backsteinfassade des Kaispeichers und dem gläsernen Aufbaus befindet sich die öffentliche Plaza mit der umlaufenden Terrasse. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Der westliche Bauteil des Bauwerkes nimmt Luxuswohnungen auf, erkennbar an den in die Fassade eingelassenen Balkone.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Der westliche Bauteil des Bauwerkes nimmt Luxuswohnungen auf, erkennbar an den in die Fassade eingelassenen Balkone. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Die Ostseite des Gebäudes nimmt ein Luxushotel auf.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Die Ostseite des Gebäudes nimmt ein Luxushotel auf. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Zwischen den geraden und gewölbten Scheiben finden sich die Öffnungsflügel.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Zwischen den geraden und gewölbten Scheiben finden sich die Öffnungsflügel. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Detailansicht der Nordfassade.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Detailansicht der Nordfassade. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Hamburger Elbphilharmonie -

Er herrschte nicht immer eitel Sonnenschein über der Planung und dem Bau der Elbphilharmonie. Vor allem die Kosten liefen sehr aus dem Ruder. Nun wird der Bau allerdings sehr bestaunt und bewundert, vielleicht ein Jahrhundertbauwerk, nach dem Münchner Olympiagelände im vorhergehenden Jahrhundert. Auch damals wurde alles viel teuer als ursprünglich gedacht. Ansicht von Nordosten.

27.09.2016 (J)
. Die Hamburger Elbphilharmonie - Er herrschte nicht immer eitel Sonnenschein über der Planung und dem Bau der Elbphilharmonie. Vor allem die Kosten liefen sehr aus dem Ruder. Nun wird der Bau allerdings sehr bestaunt und bewundert, vielleicht ein Jahrhundertbauwerk, nach dem Münchner Olympiagelände im vorhergehenden Jahrhundert. Auch damals wurde alles viel teuer als ursprünglich gedacht. Ansicht von Nordosten. 27.09.2016 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Gekrümmte Rolltreppe -

Durch den Sockelbau der Hamburger Elbphilharmonie, dem alten Kaispeicher, führt eine lange, gekrümmte Rolltreppe hinauf zur öffentlichen Plaza. 

03.01.2017 (J)
. Gekrümmte Rolltreppe - Durch den Sockelbau der Hamburger Elbphilharmonie, dem alten Kaispeicher, führt eine lange, gekrümmte Rolltreppe hinauf zur öffentlichen Plaza. 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Erlebnis Rolltreppenfahrt -

Durch die Länge und die Krümmung wird die Auffahrt mit der Rolltreppe in der Elbphilharmonie von Hamburg schon zum Erlebnis.

03.01.2017 (J)
. Erlebnis Rolltreppenfahrt - Durch die Länge und die Krümmung wird die Auffahrt mit der Rolltreppe in der Elbphilharmonie von Hamburg schon zum Erlebnis. 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Noch ein paar Stufen -

und die öffentliche Piazza zwischen Kaispeicher und neuem Aufbau wird erreicht. Die unterschiedlichen Gebäudeteile werden auch in einem Materialwechsel angezeigt.

Elbphilharmonie Hamburg, 03.01.2017 (J)
. Noch ein paar Stufen - und die öffentliche Piazza zwischen Kaispeicher und neuem Aufbau wird erreicht. Die unterschiedlichen Gebäudeteile werden auch in einem Materialwechsel angezeigt. Elbphilharmonie Hamburg, 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die öffentliche Plaza -

Elbphilharmnie Hamburg. Blick von West nach Ost. Rechts die Treppe zum Ausgang. Im Hintergrund der Bereich unterhalb des Foyers zwischen den beiden Terrassen auf der Nord- bzw. Südseite.

03.01.2017 (M)
. Die öffentliche Plaza - Elbphilharmnie Hamburg. Blick von West nach Ost. Rechts die Treppe zum Ausgang. Im Hintergrund der Bereich unterhalb des Foyers zwischen den beiden Terrassen auf der Nord- bzw. Südseite. 03.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Wellenförmige Glaswände -

Detailaufnahme der Verglasung im Bereich der öffentlichen Plaza der Hamburger Elbphilhamonie.

03.01.2017 (J)
. Wellenförmige Glaswände - Detailaufnahme der Verglasung im Bereich der öffentlichen Plaza der Hamburger Elbphilhamonie. 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Lichterdecke -

Sowohl im Innern, als auch auf den Terrassen finden sich diese zu Gruppen zusammengefassten spezielle für die Elbphilhamonie entwickelten Deckenleuchten.

03.01.2017 (J)
. Lichterdecke - Sowohl im Innern, als auch auf den Terrassen finden sich diese zu Gruppen zusammengefassten spezielle für die Elbphilhamonie entwickelten Deckenleuchten. 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Parabelförmig -

...die Decke der Terrasse auf der Nordseite der Hamburger Elbphilharmonie. Auf der anderen Seite hat die Terrasse einen flacheren Bogen.

03.01.2017 (J)
. Parabelförmig - ...die Decke der Terrasse auf der Nordseite der Hamburger Elbphilharmonie. Auf der anderen Seite hat die Terrasse einen flacheren Bogen. 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Durchblick -

Blick von der Terrasse auf der Nordseite durch die wellenförmigen Glaswände durch die Plaza zur gegenüberliegenden Terrasse.

Hamburg, Elbphilharmonie, 03.01.2017 (J)
. Durchblick - Blick von der Terrasse auf der Nordseite durch die wellenförmigen Glaswände durch die Plaza zur gegenüberliegenden Terrasse. Hamburg, Elbphilharmonie, 03.01.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Spiegelungen -

Die gewellte Glasfassade ergibt interessante Spiegelungen, die sich mit dem Einblick vermischen. Hier die Terrasse auf der Süd-, der Elbeseite.

Hamburg, Elbphilharmonie, 03.01.2017 (M)
. Spiegelungen - Die gewellte Glasfassade ergibt interessante Spiegelungen, die sich mit dem Einblick vermischen. Hier die Terrasse auf der Süd-, der Elbeseite. Hamburg, Elbphilharmonie, 03.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.