Bilder von rainer ullrich 6851 Bilder

Malterdingen, Gasthaus  Krone , April 2017
Malterdingen, Gasthaus "Krone", April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, das Obere Tor von 1567, stadteinwärts gesehen, April 2017
Malterdingen, das Obere Tor von 1567, stadteinwärts gesehen, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, das Obere Tor von 1567, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung, stadtauswärts gesehen, April 2017
Malterdingen, das Obere Tor von 1567, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung, stadtauswärts gesehen, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, das Pfarrhaus, unmittelbar neben der Jakobskirche, April 2017
Malterdingen, das Pfarrhaus, unmittelbar neben der Jakobskirche, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, die evangelische Jakobskirche von 1517, April 2017
Malterdingen, die evangelische Jakobskirche von 1517, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, Blick von der Hauptstraße Richtung Jakobskirche, April 2017
Malterdingen, Blick von der Hauptstraße Richtung Jakobskirche, April 2017
rainer ullrich
15 1200x815 Px, 26.05.2017
Malterdingen, ehemaliges Gasthaus  Adler  von 1714, 1959 erneuert und umgebaut, der spätgotische Erker und das Sandsteinwappen wurden vom alten Gebäude übernommen, April 2017
Malterdingen, ehemaliges Gasthaus "Adler" von 1714, 1959 erneuert und umgebaut, der spätgotische Erker und das Sandsteinwappen wurden vom alten Gebäude übernommen, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, Denkmal für die Gefallenen der Weltkriege, steht im Ortszentrum, April 2017
Malterdingen, Denkmal für die Gefallenen der Weltkriege, steht im Ortszentrum, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, das Salzbrünnle an der Hauptstraße, April 2017
Malterdingen, das Salzbrünnle an der Hauptstraße, April 2017
rainer ullrich
Malterdingen, das Rathaus der ca. 3200 Einwohner zählenden Gemeinde im Breisgau, April 2017
Malterdingen, das Rathaus der ca. 3200 Einwohner zählenden Gemeinde im Breisgau, April 2017
rainer ullrich
Bombach, das Pfarrhaus von 1791, unmittelbar neben der Kirche St.Sebastian, April 2017
Bombach, das Pfarrhaus von 1791, unmittelbar neben der Kirche St.Sebastian, April 2017
rainer ullrich
Bombach, Blick zur Orgelempore in der Kirche St.Sebastian, April 2017
Bombach, Blick zur Orgelempore in der Kirche St.Sebastian, April 2017
rainer ullrich
Bombach, Blick zum barocken Hochaltar aus dem 14.Jahrhundert in der Kirche St.Sebstian, April 2017
Bombach, Blick zum barocken Hochaltar aus dem 14.Jahrhundert in der Kirche St.Sebstian, April 2017
rainer ullrich
Bombach, Blick von der Westseite auf die Kirche St.Sebastian, erbaut 1787, April 2017
Bombach, Blick von der Westseite auf die Kirche St.Sebastian, erbaut 1787, April 2017
rainer ullrich
Bombach, die Ostfassade mit Turm der Kirche St.Sebastian, April 2017
Bombach, die Ostfassade mit Turm der Kirche St.Sebastian, April 2017
rainer ullrich
Bombach, schön restauriertes Fachwerkhaus im Ortszentrum, April 2017
Bombach, schön restauriertes Fachwerkhaus im Ortszentrum, April 2017
rainer ullrich
Bombach, Brunnen von 1892 auf dem neugestalteten Rathausplatz, April 2017
Bombach, Brunnen von 1892 auf dem neugestalteten Rathausplatz, April 2017
rainer ullrich
Bombach, der  Räwehupfer  (Rebenhüpfer), Narrenfigur der gleichnamigen Narrenzunft, aufgestellt 2009 vor dem Rathaus, April 2017
Bombach, der "Räwehupfer" (Rebenhüpfer), Narrenfigur der gleichnamigen Narrenzunft, aufgestellt 2009 vor dem Rathaus, April 2017
rainer ullrich
Bombach, das Rathaus der ca. 650 einwohner zählenden Gemeinde, 1958 erfolgte ein Um -und Anbau, April 2017
Bombach, das Rathaus der ca. 650 einwohner zählenden Gemeinde, 1958 erfolgte ein Um -und Anbau, April 2017
rainer ullrich
Bombach, Blick von Norden auf den Ort, wurde 1971 zu Kenzingen eingemeindet, April 2017
Bombach, Blick von Norden auf den Ort, wurde 1971 zu Kenzingen eingemeindet, April 2017
rainer ullrich
30 1200x890 Px, 22.05.2017
Saasenheim, Fachwerkbauten im Ortszentrum, Juni 2016
Saasenheim, Fachwerkbauten im Ortszentrum, Juni 2016
rainer ullrich
Saasenheim, das Rathaus der über 600 Einwohner zählenden Gemeinde im Elsaß, Juni 2016
Saasenheim, das Rathaus der über 600 Einwohner zählenden Gemeinde im Elsaß, Juni 2016
rainer ullrich
Saasenheim, die Kirche St.Johannis der Täufer, stammt aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2016
Saasenheim, die Kirche St.Johannis der Täufer, stammt aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2016
rainer ullrich
Saasenheim im Elsaß, die Kirche St.Johannis der Täufer, eingetragen als historisches Denkmal, Juni 2016
Saasenheim im Elsaß, die Kirche St.Johannis der Täufer, eingetragen als historisches Denkmal, Juni 2016
rainer ullrich
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.