Freiburg im Breisgau, Blick über das Bertold-Schwarz-Denkmal am Rathausplatz zum Turm der Martinskirche, März 2012

Freiburg im Breisgau, Blick über das Bertold-Schwarz-Denkmal am Rathausplatz zum Turm der Martinskirche, März 2012

Freiburg im Breisgau, Blick über das Bertold-Schwarz-Denkmal am Rathausplatz zum Turm der Martinskirche, März 2012

Freiburg im Breisgau, der Münsterturm während der Sanierung, März 2012
rainer ullrich 12.04.2012, 711 Aufrufe, 0 Kommentare
Ein Hochhaus-Plattenbau in Freiburg-Landwasser im Frühjahr 2016.
Ein Hochhaus-Plattenbau in Freiburg-Landwasser im Frühjahr 2016.
Stefanie und Kristine Heizmann
57 1200x799 Px, 15.11.2017
Das Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser am 13. Mai 2017.
Das Einkaufzentrum stammt aus den 1960er Jahren, in denen der Plattenbau-Stadtteil Landwasser gebaut wurde und ist mittlerweile marode und dringend sanierungsbedürftig und zudem nicht barrierefrei, was zu Problemen bei der zahlreichen betagten Bevölkerung des Stadtteils führt. Deswegen wird das Einkaufszentrum in den nächsten Jahren durch einen neuen Baukomplex ersetzt.
Das Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser am 13. Mai 2017. Das Einkaufzentrum stammt aus den 1960er Jahren, in denen der Plattenbau-Stadtteil Landwasser gebaut wurde und ist mittlerweile marode und dringend sanierungsbedürftig und zudem nicht barrierefrei, was zu Problemen bei der zahlreichen betagten Bevölkerung des Stadtteils führt. Deswegen wird das Einkaufszentrum in den nächsten Jahren durch einen neuen Baukomplex ersetzt.
Stefanie und Kristine Heizmann
Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße in der Freiburger Altstadt am 7. Juni 2017

Das Martinstor ist eines von zwei verbliebenen historischen Stadttoren. Heutzutage fährt die Straßenbahn Richtung Süden durch das Tor.
Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße in der Freiburger Altstadt am 7. Juni 2017 Das Martinstor ist eines von zwei verbliebenen historischen Stadttoren. Heutzutage fährt die Straßenbahn Richtung Süden durch das Tor.
Stefanie und Kristine Heizmann
Das Freiburger Münster am 7. Juni 2017.

Das Freiburger Münster wurde bereits im Mittelalter gebaut, bis zur Fertigstellung hat es über 300 Jahre gebraucht, weswegen man sowohl den gotischen als auch den romanischen Baustil im Münster wiederfindet. Mit viel Glück hat es die Bombardierung Freiburgs am 27. November 1944 fast unbeschadet überstanden, während so gut wie alle Gebäude um das Münster herum komplett zerstört wurden.
Das Freiburger Münster am 7. Juni 2017. Das Freiburger Münster wurde bereits im Mittelalter gebaut, bis zur Fertigstellung hat es über 300 Jahre gebraucht, weswegen man sowohl den gotischen als auch den romanischen Baustil im Münster wiederfindet. Mit viel Glück hat es die Bombardierung Freiburgs am 27. November 1944 fast unbeschadet überstanden, während so gut wie alle Gebäude um das Münster herum komplett zerstört wurden.
Stefanie und Kristine Heizmann

Weitere Bilder aus "Deutschland / Baden-Württemberg / Freiburg"

Freiburg im Breisgau, die katholische St.Martin-Kirche auf dem Rathausplatz stammt von 1262, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche Heilige Familie steht im Stadtteil Mooswald, erbaut 1937-38, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche St.Peter und Paul im Stadtteil St.Georgen, erbaut 1967-69, erste Kirche im Erzbistum Freiburg mit einer Solaranlage, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche St.Cyriak und Perpetua auf dem Annaplatz im Stadtteil Wiehre, erbaut 1755, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Neuapostolische Kirche im Stadtteil Wiehre, 1960 erbaut, 2010 umgebaut, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Innenraum der Lukaskirche, März 2012
Freiburg im Breisgau, die evangelische Lukaskirche im Stadtteil St.Georgen, erbaut 1955, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Innenraum der Lorettobergkapelle, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Lorettobergkapelle auf dem Lorettoberg im Stadtteil Wiehre, 1657 errichtet zum Gedenken an die blutigen Kämpfe um Freiburg im 30.Jährigen Krieg, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Kapelle St.Georg und Bonifatius im Stadtteil Wiehre, der neugotische Bau von 1894-95 ist die Kirche der Adventisten, März 2012
Freiburg im Breisgau, das Heliotrop, ein drehbar gelagertes, energieautarkes Haus, das sich automatisch nach der Sonne ausrichtet, wurde 1994 in Betrieb genommen März 2012
Freiburg im Breisgau, das Militärarchiv der Bundesrepublik, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick vom Seeparkturm über das Seeparkgelände, die ehemalige Kiesgrube wurde kultiviert und 1986 fand hier die Landesgartenausstellung statt, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick über den Flückigersee im Seeparkgelände mit der schwimmenden Fußgängerbrücke, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Fernmeldeturm im Westteil der Stadt, 1969 erbaut, 84m hoch, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Tower am Flugplatz, Freiburgs Flugplatz gehört zu den ältesten in Deutschland, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick vom Seeparkturm auf das frisch sanierte Westbad, März 2012
Freiburg im Breisgau, das Tierhygienische Institut im Stadteil Landwasser, der Bau stammt aus den 1970er Jahren, das Institut wurde 1908 gegründet und hat überregionale Bedeutung, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Veterinäruntersuchungsanstalt im Westen der Stadt, März 2012

Weitere Bilder aus "Brunnen, Denkmäler etc. / Denkmäler / Deutschland"

Freiburg im Breisgau, die katholische St.Martin-Kirche auf dem Rathausplatz stammt von 1262, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche Heilige Familie steht im Stadtteil Mooswald, erbaut 1937-38, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche St.Peter und Paul im Stadtteil St.Georgen, erbaut 1967-69, erste Kirche im Erzbistum Freiburg mit einer Solaranlage, März 2012
Freiburg im Breisgau, die katholische Kirche St.Cyriak und Perpetua auf dem Annaplatz im Stadtteil Wiehre, erbaut 1755, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Neuapostolische Kirche im Stadtteil Wiehre, 1960 erbaut, 2010 umgebaut, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Innenraum der Lukaskirche, März 2012
Freiburg im Breisgau, die evangelische Lukaskirche im Stadtteil St.Georgen, erbaut 1955, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Innenraum der Lorettobergkapelle, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Lorettobergkapelle auf dem Lorettoberg im Stadtteil Wiehre, 1657 errichtet zum Gedenken an die blutigen Kämpfe um Freiburg im 30.Jährigen Krieg, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Kapelle St.Georg und Bonifatius im Stadtteil Wiehre, der neugotische Bau von 1894-95 ist die Kirche der Adventisten, März 2012
Freiburg im Breisgau, das Heliotrop, ein drehbar gelagertes, energieautarkes Haus, das sich automatisch nach der Sonne ausrichtet, wurde 1994 in Betrieb genommen März 2012
Freiburg im Breisgau, das Militärarchiv der Bundesrepublik, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick vom Seeparkturm über das Seeparkgelände, die ehemalige Kiesgrube wurde kultiviert und 1986 fand hier die Landesgartenausstellung statt, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick über den Flückigersee im Seeparkgelände mit der schwimmenden Fußgängerbrücke, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Fernmeldeturm im Westteil der Stadt, 1969 erbaut, 84m hoch, März 2012
Freiburg im Breisgau, der Tower am Flugplatz, Freiburgs Flugplatz gehört zu den ältesten in Deutschland, März 2012
Freiburg im Breisgau, Blick vom Seeparkturm auf das frisch sanierte Westbad, März 2012
Freiburg im Breisgau, das Tierhygienische Institut im Stadteil Landwasser, der Bau stammt aus den 1970er Jahren, das Institut wurde 1908 gegründet und hat überregionale Bedeutung, März 2012
Freiburg im Breisgau, die Veterinäruntersuchungsanstalt im Westen der Stadt, März 2012

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Freiburg > Freiburg im Breisgau > Altstadt > Altstadt-Ring
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.