Aus einer Initiative von spanischen Frauen wurde dieses Monument zum Ruhm des Soldaten Luis Noval auf dem Plaza de Oriente errichtet.

Aus einer Initiative von spanischen Frauen wurde dieses Monument zum Ruhm des Soldaten Luis Noval auf dem Plaza de Oriente errichtet. (Dezember 2010)

Aus einer Initiative von spanischen Frauen wurde dieses Monument zum Ruhm des Soldaten Luis Noval auf dem Plaza de Oriente errichtet. (Dezember 2010)

Die Statue von Don Alvaro de Bazan auf dem Plaza de la Villa in Madrid.
Christian Bremer cbpics.de 10.09.2017, 34 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D90, Datum 2010:12:15 17:53:52, Belichtungsdauer: 0.125 s (10/80) (1/8), Blende: f/9.0, ISO200, Brennweite: 20.00 (200/10)
Lund. Der schwedische Lyriker und lutherische Bischof Esaias Tegnér (1782 - 1846) wird mit diesem Denkmal geehrt. 27.07.2018
Lund. Der schwedische Lyriker und lutherische Bischof Esaias Tegnér (1782 - 1846) wird mit diesem Denkmal geehrt. 27.07.2018
Helmut Seger
Borgholm. Das Drottning Victoria Denkmal nahe Schloss Soliden erinnert an die schwedische Königin Victoria, die gebürtige Prinzessin Viktoria von Baden. 26.07.2018
Borgholm. Das Drottning Victoria Denkmal nahe Schloss Soliden erinnert an die schwedische Königin Victoria, die gebürtige Prinzessin Viktoria von Baden. 26.07.2018
Helmut Seger
Stockholm. In der Mitte des Gustav Adoilfs Torg steht das Denkmal von König Gustav II. Adolf (1594 - 1632). 22.07.2018
Stockholm. In der Mitte des Gustav Adoilfs Torg steht das Denkmal von König Gustav II. Adolf (1594 - 1632). 22.07.2018
Helmut Seger
Stockholm. Von seinem Denkmal in der Mitte des Gustav Adoilfs Torg schaut König Gustav II. Adolf (1594 - 1632) hinüber zum Königlichen Schloss. 22.07.2018
Stockholm. Von seinem Denkmal in der Mitte des Gustav Adoilfs Torg schaut König Gustav II. Adolf (1594 - 1632) hinüber zum Königlichen Schloss. 22.07.2018
Helmut Seger

Weitere Bilder aus "Brunnen, Denkmäler etc. / Denkmäler / Europa"

Das Miguel de Cervantes Saavedra gewidmete Denkmal auf dem Plaza de España in Madrid.
Auf dem Plaza de Oriente steht die weltweit erste Reiterstatue, bei der ein Pferd ausschließlich auf seinen Hinterbeinen steht.
Das Monument für Alfons XII.
Das Monument für Alfons XII.
Die Rückseite des Miguel de Cervantes Saavedra gewidmeten Denkmales auf dem Plaza de España in Madrid.
Don Quijote und Sancho Panza, die berühmten Figuren aus der Felder von Miguel de Cervantes Saavedra.
Niederentzen, Denkmal für die Opfer der beiden Weltkriege, Aug.2017
Rechesy, Kriegerdenkmal des II.Weltkrieges, an der Kreuzung der Landstraßen D463 und D17.7, Mai 2017
Rechesy, Kriegerdenkmal des II.Weltkrieges, an der Kreuzung der Landstraßen D463 und D17.1, Mai 2017
Montecheroux, das Denkmal auf dem Plateau Lomont erinnert an die hier stattgefundenen Kämpfe im II.Weltkrieg, Mai 2017
Borovnica (Franzdorf), dieser als Denkmal stehengebliebene Pfeiler erinnert an das Eisenbahnviadukt von Franzdorf, das 561m lange, doppelstöckige  schönste Viadukt Europas  wurde im
Bistra, das Bärendenkmal steht seit 2000 im Innenhof des ehemaligen Kartäuserklosters, Juni 2017
Bistra, Jägerdenkmal im ehemaligen Klosterhof, Juni 2017
Edinburg.
Edinburg.
Luzern, Löwendenkmal.
Denkmal vor der St.
Kirkwall.
Stromness.
Stornoway.

Weitere Bilder aus "Spanien / Region Madrid / Madrid"

Das Miguel de Cervantes Saavedra gewidmete Denkmal auf dem Plaza de España in Madrid.
Der Galápagosbrunnen steht auf dem Nicaragua-Platz im nördlichen Teil des Retiro-Parkes.
Das Hauptgebäude der Bank von Spanien in Madrid.
Das Gebäude der Banco Bilbao Vizcaya mit den zwei Quadriga-Statuen in Madrid.
Das Königliches Theater ganz in der Nähe des Königlichen Palastes in Madrid.
Der Königliche Palast ist die offizielle Residenz des spanischen Königshauses.
Blick durch den Besuchereingang auf den Ehrenhof des Königlichen Palastes.
Der Kristallpalast befindet sich im Madrider Retiro-Park.
Auf dem Plaza de Oriente steht die weltweit erste Reiterstatue, bei der ein Pferd ausschließlich auf seinen Hinterbeinen steht.
Das Monument für Alfons XII.
Das Monument für Alfons XII.
Das Eingangsportal des Hauptsitzes des Instituto Cervantes zur Förderung und Verbreitung des Spanischen Sprache in Madrid.
Das südliche Eingangsportal der Almudena-Kathedrale in Madrid.
Die 1761-1768 im neoklassischen Stil erbaute Basílica De San Francisco El Grande ist Madrids kunsthistorisch bedeutendste Kirche.
Die römisch-katholische Almudena-Kathedrale in nächtlichen Madrid.
Das Metropolis-Haus an der Kreuzung der Calle de Alcalá und der Prachtstraße Gran Vía in Madrid.
 Der Kybele-Springbrunnen, gebaut 1782 und seit 1895 auf dem gleichnamigen Platz in Madrid.
Die Rückseite des Miguel de Cervantes Saavedra gewidmeten Denkmales auf dem Plaza de España in Madrid.
Don Quijote und Sancho Panza, die berühmten Figuren aus der Felder von Miguel de Cervantes Saavedra.

Bilder aus der Umgebung

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.