Das Gebäude der Banco Bilbao Vizcaya mit den zwei Quadriga-Statuen in Madrid.

Das Gebäude der Banco Bilbao Vizcaya mit den zwei Quadriga-Statuen in Madrid. (Februar 2011)

Das Gebäude der Banco Bilbao Vizcaya mit den zwei Quadriga-Statuen in Madrid. (Februar 2011)

Das Hauptgebäude der Bank von Spanien in Madrid.
Christian Bremer cbpics.de 10.09.2017, 47 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7000, Datum 2011:02:16 17:31:05, Belichtungsdauer: 0.040 s (10/250) (1/25), Blende: f/9.0, ISO200, Brennweite: 16.00 (160/10)
Eckerö. Kommt man mit der Fähre aus Schweden fällt einem schon von See das imposante Post- und Zollhaus von 1828 ins Auge. Heute wird das Gebäude u.a. für kulturelle Zwecke genutzt. 20.07.2018
Eckerö. Kommt man mit der Fähre aus Schweden fällt einem schon von See das imposante Post- und Zollhaus von 1828 ins Auge. Heute wird das Gebäude u.a. für kulturelle Zwecke genutzt. 20.07.2018
Helmut Seger
Eckerö. Das Post- und Zollhaus von 1828 war der westlichste Außenposten des zaristischen Russland. Finnland und die Aland-Inseln gehörten von 1809 bis zum Zusammenbruch des Zarenreichs zu Russland. 20.07.2018
Eckerö. Das Post- und Zollhaus von 1828 war der westlichste Außenposten des zaristischen Russland. Finnland und die Aland-Inseln gehörten von 1809 bis zum Zusammenbruch des Zarenreichs zu Russland. 20.07.2018
Helmut Seger
Harwich. 2005 wurden das neue Bürogebäude von Trinity House an The Quay fertiggestellt. Trinity House ist die Leuchtfeuerverwaltung für England, Wales, die Kanalinseln und Gibraltar. 06.05.2018
Harwich. 2005 wurden das neue Bürogebäude von Trinity House an The Quay fertiggestellt. Trinity House ist die Leuchtfeuerverwaltung für England, Wales, die Kanalinseln und Gibraltar. 06.05.2018
Helmut Seger
Norwich. Die rechts im Bild zu sehende St. James Mill wurde während der industriellen Revolution in den Jahren 1836 bis 1839 errichtet und bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts für die Textilproduktion genutzt. Nach verschiedenen anderen Verwendungen sind hier heute Büros untergebracht. 04.05.2018
Norwich. Die rechts im Bild zu sehende St. James Mill wurde während der industriellen Revolution in den Jahren 1836 bis 1839 errichtet und bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts für die Textilproduktion genutzt. Nach verschiedenen anderen Verwendungen sind hier heute Büros untergebracht. 04.05.2018
Helmut Seger

Weitere Bilder aus "Bauwerke / Büro- und Verwaltungsgebäude (ohne Hochhäuser) / Europa"

Der im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichtete Kultur- und Wissenschaftspalast ist mit seinen 237 Metern das höchste Gebäude in Polen.
Børsen ist die im Auftrag von König Christian IV.
Edinburg.
Hauptsitz des Ungarischen Autoklub, erbaut 2011.
Dublin.
Dublin.
Dublin.
Dublin.
Strassenbild von Budapest, vom 6-ten Bezirk.
Budapest 6.
.
Ljubljana, Jugendstilgebäude mit auffällig gestalteter Fassade, 1921 vom Architekt Ivan Vurnik geschaffen, beherbergt die Genossenschaftsbank, Juni 2016
Die Ertholmene (Erbseninseln) waren wegen ihres natürlichen Hafens von 1684 bis 1855 eine Festung der dänischen Marine.
Kopenhagen.
Kopenhagen.
Kopenhagen.
Alkmaar.
.
.
.

Weitere Bilder aus "Spanien / Region Madrid / Madrid"

Das Königliches Theater ganz in der Nähe des Königlichen Palastes in Madrid.
Der Königliche Palast ist die offizielle Residenz des spanischen Königshauses.
Blick durch den Besuchereingang auf den Ehrenhof des Königlichen Palastes.
Der Kristallpalast befindet sich im Madrider Retiro-Park.
Auf dem Plaza de Oriente steht die weltweit erste Reiterstatue, bei der ein Pferd ausschließlich auf seinen Hinterbeinen steht.
Das Monument für Alfons XII.
Das Monument für Alfons XII.
Das Eingangsportal des Hauptsitzes des Instituto Cervantes zur Förderung und Verbreitung des Spanischen Sprache in Madrid.
Das südliche Eingangsportal der Almudena-Kathedrale in Madrid.
Die 1761-1768 im neoklassischen Stil erbaute Basílica De San Francisco El Grande ist Madrids kunsthistorisch bedeutendste Kirche.
Die römisch-katholische Almudena-Kathedrale in nächtlichen Madrid.
Das Metropolis-Haus an der Kreuzung der Calle de Alcalá und der Prachtstraße Gran Vía in Madrid.
 Der Kybele-Springbrunnen, gebaut 1782 und seit 1895 auf dem gleichnamigen Platz in Madrid.
Die Rückseite des Miguel de Cervantes Saavedra gewidmeten Denkmales auf dem Plaza de España in Madrid.
Don Quijote und Sancho Panza, die berühmten Figuren aus der Felder von Miguel de Cervantes Saavedra.
Das wahrscheinlich bekannteste alte Stadttor Madrids  Puerta de Alcalá .
Der Palast der Kybele ist seit 2007 der Sitz der Stadtverwaltung von Madrid.
Der im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichtete Kultur- und Wissenschaftspalast ist mit seinen 237 Metern das höchste Gebäude in Polen.
Børsen ist die im Auftrag von König Christian IV.
Edinburg.
Hauptsitz des Ungarischen Autoklub, erbaut 2011.
Dublin.

Bilder aus der Umgebung

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.