Bild-Kommentare von Helmut Seger, Seite 2



Hier finden sicher coole Telefonate statt. Doch unsere Freunde vom ... können auch diese Zelle sicher belauschen. San Bernardino, 09.02.2014 (zum Bild)

Helmut Seger 12.2.2014 19:07
Cooles Foto, André.
Scheint gut als Ablageort für eine Eisbombe geeignet zu sein (Uups, jetzt kommt die NSA ins Rotieren).
Übrigens, wer mich belauscht, abhört oder meinen E-Mail-Verkehr kontrolliert und abspeichert ist nicht mein Freund sondern das Gegenteil. (Ach du Schreck, jetzt krieg ich auch noch Ärger, falls ich mal auf den blöden Gedanken kommen sollte, in die USA einreisen zu wollen.)
Gruß
Helmut

André Breutel 13.2.2014 20:16
Tja Helmut,
das wars dann wohl. Bei der Emigration bist Du nun fällig:-) Aber egal. Europa ist sowieso schöner! Und die Schiffe, die nach Amerika kommen, fahren auch irgendwann Hamburg an;-)
Also im Sinn einer US-Politikerin: F.t.u.s!
Vielen Dank für Deinen Kommentar
Viele Grüße aus der schönen Schweiz, wo es noch ein ehrliche Demokratie gibt!
André

Olli 7.4.2014 18:14
@Andre: Von der Fichenaffäre oder Alpenstasi hast Du wohl noch nie etwas gehört. Nach dem Ende der DDR hat man in der Eidgenossenschaft völlig überrascht festgestellt, dass man etwa die doppelte Menge an Informationen gesammelt hatte im Vergleich zur Stasi. Die Eidgenossen sind da ebensowenig ehrlich, wie alle anderen Staaten der Welt auch... Wenn Du aber ein wenig drüber lachen willst, schau Dir "die Schweizermacher" von Emil Steinberger an.
Gruß, Olli

Thomas Wendt 23.4.2014 7:49
Na, na, na. Man darf zwar Politik kritisieren, aber doch nur die deutsche oder schweizerische. Alles andere ist amerikafeindlich. :-)
Spaß beiseite, schönes Bild vom Iglu mit Telefonanschluss.

Heinz Stoll 29.4.2014 17:42
Hallo André,
ein eindrückliches und sehr originelles Bild. Auf der Alpensüdseite gab es in diesem Winter überdurchschnittlich viel Schnee, dafür fehlte er im Norden...
@ Olli: kann mich noch gut an Fichenaffäre und Schnüffelstaat erinnern. "Die Schweizermacher" von 1978 zeigt humorvoll die damalige Migrationsgeschichte. Ich kann mich jeweils kaum vor lachen halten, wenn ich das einbürgerungswillige, deutsche Ehepaar am Fondue-Zubereiten sehe: einfach grandios!
;-)
Gruss, Heinz

Blick auf das Schloss Moritzburg bei schönstem Winterwetter. 30.01.2014 (zum Bild)

Helmut Seger 2.2.2014 9:57
Sehr schöne Aufnahme, Matthias.
Gruß
Helmut

Matthias Hartmann 2.2.2014 15:04
Hallo Helmut,
Freut mich das es Dir gefällt. Zum Glück war nicht viel los gewesen, da konnte man das Bild ohne viele Besucher aufnehmen die mit durchs Bild gelaufen währen.

VG Matthias

Ruhe findet man im Upper Barracca Gardens. (22.09.2013) (zum Bild)

Helmut Seger 10.1.2014 15:49
Sehr schön eingefangen, Christine.
Gruß
Helmut

Christine Wohlfahrt 11.1.2014 12:52
Dankeschön Helmut, die Upper Gardens sind eine Pause wert.
Gruss Christine

. Einblick - Blick durch die große Glasfassade in den Foyerbereich des Osloer Opernhauses. Im Innern des Foyer dominiert Holz. 29.12.2013(Matthias) (zum Bild)

Helmut Seger 3.1.2014 15:15
Hallo Matthias,
dieses Foto aus Deiner kleinen sehenswerten Serie über die Oper in Oslo spricht mich am meisten an. Den Bildausschnitt finde ich perfekt gewählt.
Gruß
Helmut

Ein Stadtszene in Valletta beim Victoria Gate. Sept. 2013 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 21.12.2013 16:04
Hallo Stefan,
eine sehr interessante Aufnahme aus Valletta.
Es gibt viel Außergewöhnliches zu entdecken.
Viele Grüße nach Blonay
Jeanny

Helmut Seger 31.12.2013 12:59
Hallo Stefan,
eine schöne Motivwahl in einer sehenswerten Stadt hast Du hier getroffen.
Gruß
Helmut

Olli 2.1.2014 23:04
Sehr speziell...
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 1.6.2014 12:11
Danke ihr Drei für eure netten Kommentare zu meinen Valetta-Bildern.
einen lieben Gruss
Stefan

Zürich, Grossmünster, Doppelturm-Westfassade und südlicher Teil Langhaus mit Dachreiter, rechts davon Helmhaus. Nachtaufnahme im Mondschein, 13. Sept. 2011, 21:29 (zum Bild)

Helmut Seger 31.10.2013 19:14
Eine ausgesprochen gelungene Nachtaufnahme, Heinz.
Gruß
Helmut

Rolf Reinhardt 2.11.2013 10:24
Sehr schöne Aufnahme, vor allem mit dem "durchscheinenden" Mond. Gruß Rolf

Heinz Stoll 14.11.2013 12:15
Hallo Helmut und Rolf
nachträglich besten Dank für die lobenden Worte, die mich sehr freuen.
Gruss, Heinz

Olli 14.11.2013 23:04
Wunderbar!

Helsinki. Dieser abstrakte Teil des Sibelius-Denkmals soll an aufplatzende Birkenstämme erinnern. Nach Protesten der Bevölkerung wurde das Denkmal noch um ein Bildnis ergänzt (siehe Bild-ID 42120). 19.05.2013 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 4.7.2013 17:12
Gefällt mir sehr gut dieser Ausschnitt!

lg Matthias

Helmut Seger 7.7.2013 9:09
Danke Matthias, es freut mich, wenn es gefällt.
Dieser Ausschnitt ist eher aus der Not geboren. Eine Komplettaufnahme des Denkmals hätte nur so vor Menschen gewimmelt, da etliche Busse ihre 'Ladung' abgesetzt hatten.
Gruß
Helmut

Danzig - Blick von der Westerplatte auf den alten Leuchtturm an der Hafen- einfahrt am 22.5.2012. (zum Bild)

Helmut Seger 9.6.2013 19:41
Hallo Gerd,
als Schmankerl ist auf dem Leuchtturm auch noch der Zeitball zu sehen. Zeitbälle spielten im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine ausgesprochen wichtige Rolle für die Schifffahrt.
Gruß
Helmut

Sintra. Palácio Nacional de Sintra, das ehemalige königliche Schloss, mit seinen markanten Schornsteinen. Scan eines Dias vom April 1995. (zum Bild)

Rolf Reinhardt 31.3.2013 20:16
Schönes Bild, guter Scan, sieht schon fast aus wie eine Luftaufnahme. Gruß Rolf

Helmut Seger 1.4.2013 10:05
Danke, Rolf.
Die Aufnahme entstand aus den luftigen Höhen der Maurenburg, von der man einen herrlich Blick auf die Stadt und deren Umgebung hat. Bei klarer Sicht reicht der Blick bis zum Atlantik im Westen bzw. Lissabon im Süden.
Gruß
Helmut

Lissabon Hafeneinfahrt Mai 2011 (zum Bild)

Helmut Seger 31.3.2013 16:24
Hallo Wolfgang,
die Cristo-Rei Statue steht nicht in Lissabon sondern auf der anderen Tejo-Seite in Almada. Von dort blickt sie nach Lissabon hinüber.
Gruß
Helmut

Söderköping. Hotel Söderköpings Brunn. Scan eines Dias vom Spätsommer 1988. (zum Bild)

Markus 22.3.2013 17:16
Hallo Helmut,

idyllisches Hotelbild von damals, sehr faszinierend!

Beste Grüße
Markus

Helmut Seger 26.3.2013 18:24
Danke Markus,
ich vermute, das Hotel sieht heute noch genauso idyllisch aus.
Gruß
Helmut

Eberbach/Neckar Hotel zum Karpfen am 25.12.2012 (zum Bild)

Helmut Seger 7.3.2013 17:03
Hallo Andreas,
das ist ja ein schönes Gebäude. Den Ortsnamen solltest Du aber noch in der Bildbeschreibung ergänzen. Auf Anhieb habe ich beim googeln in mindestens vier Orten ein Hotel zum Karpfen gefunden.
Gruß
Helmut

Andreas Strobel 7.3.2013 20:02
Hallo Helmut, ich hatte die Karte angeklickt....aber vielleicht erleichtert es dann doch, wenn ich Eberbach Neckar angebe, die Ortssuche.....Gruß Andreas

Die St. Magnus Kathedrale in Kirkwall (Mainland) geht auf das Jahr 1137 zurück. 23.09.2012 (zum Bild)

Heinz Stoll 4.1.2013 19:34
Hallo Helmut,
das Bild mit Kathedrale und Friedhof, Licht- und Schattenspiel gefällt mir sehr gut. Obwohl: das Gebäude signalisiert Renovationsbedarf...
Gruss, Heinz

Helmut Seger 6.1.2013 8:47
Hallo Heinz, freut mich, wenn Dir das Bild gefällt. Du hast Recht, der rote Stein ist stellenweise schon recht stark verwittert.
Gruß
Helmut

Die Hofkirche in Dresden, am 31.12.12 (zum Bild)

Helmut Seger 2.1.2013 14:40
Ooh toll, ein Bild aus der Zukunft. Welche Technik nutzt Du? ;-)
Gruß
Helmut

Alexander Hertel 2.1.2013 16:19
Hi, habs geändert :) besser?
Gruß Alex

Südliches Themseufer bei der Lambeth Bridge im Sommer 1977. Im Hintergrund quert die Westminster Bridge und dahinter die Hungerford Bridge die Themse. In der linken Bildhälfte ist das markante Shell Mex House zu sehen. Heutzutage steht am rechten Bildrand das London Eye. Scan vom Dia. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 19.12.2012 19:16
Guten Abend Helmut, vielen Dank für dieses schöne Bild aus dem Jahre 1977. Ich hoffe, wir kommen noch in den weiteren Genuss des einen oder andern Bildes aus jeden Zeit. Was deinen Foto-Standpunkt betrifft, denke ich, dass er eine Brücke weiter Themse aufwärts liegt und du linker Hand das Houses of Parliament hattest und rechter das St. Thomas Hospital, folglich ist erst die Westminster Bridge zu sehen und dannach die Hungerford Eisenbahn Bridge, die damals nur Themse abwärts für Fussgänger zugänglich war.
Siehe auch:
http://www.staedte-fotos.de/name/einzelbild/number/8646/kategorie/grossbritannien~greater-london~lambeth.html

einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 19.12.2012 20:13
Ja Stephan, Du hast völlig Recht. Vielen Dank, das Du meinem Gedächtnis auf die Sprünge geholfen hast.
Die Aufnahme habe ich wohl von der Lambeth Brücke gemacht. Und links ist der Zugang zur Lambeth Pier. Die Bildbeschreibung wird entsprechend korrigiert.
Und ein paar Fotos aus dem letzten Jahrtausend werden auch noch folgen.
Gruß
Helmut

Blick vom Victoria Tower Gardens auf das House of Parlament. (14.11.2012) (zum Bild)

Helmut Seger 18.12.2012 19:52
Hallo Christine,
diese Perspektive auf das House of Parliament ist ausgesprochen schön.
Ich selbt bin gerade zufällig dabei, meine eingescannten London-Dias zu bearbeiten. Dabei stelle ich fest, dass ich unbedingt mal wieder nach London muss.
Gruß
Helmut

Das Harpa Konzerthaus und Konferenzzentrum wurde 2011 eröffnet und ist das neue architektonische Wahrzeichen der Stadt am alten Hafen. Ansicht von der Stadt her. 19.09.2012 (zum Bild)

Heinz Stoll 26.10.2012 19:47
Hallo Helmut
Danke für die kleine Serie, dieses Gebäude halte ich für fantasievolle Architektur. Gruss, Heinz

Gisela, Matthias und Jonas Frey 22.11.2012 19:26
Sehr schöne Aufnahme eines beeindruckenden Gebäudes.

Architekten waren Henning Larsen Architects aus Dänemark, die in Hamburg auch das neue Spiegel-Haus geplant haben, ebenso die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall.

lg Matthias

Helmut Seger 29.11.2012 16:47
Vielen Dank für die positive Rückmeldung, Heinz und Matthias.
Das Harpa ist schon ein interessantes Gebäude, dass die Isländer trotz Finanzkrise vollendet haben.
Gruß
Helmut

Der Ursulaturm in der Kölner Nordstadt. Die Aufnahme entstand am 4.8.2012 im Morgenlicht. (zum Bild)

Helmut Seger 15.11.2012 15:53
Hallo Markus, das ist der Turm von St. Ursula am Ursulaplatz in der Kölner Altstadt-Nord.
Gruß
Helmut

Markus 15.11.2012 17:17
Hallo Helmut,

danke für deine Hilfe! Ich bin froh, dass es jemand sagte! Mir hat dieses Stimmung einfach gut gefallen!

Beste Grüße
Markus

Einer der größten Binnen-Leuchttürme Deutschlands steht auf der Mole im Schloßpark Moritzburg bei Dresden ; 20.10.2012 (zum Bild)

Helmut Seger 28.10.2012 15:28
Hallo Falk,
der Leuchtturm Moritzburg ist der größte (und einzige) Binnenleuchtturm in Sachsen. Als er Ende des 18. Jahrhunderts erbaut wurde, mag er mit knapp 22 m auch der höchste Binnenleuchtturm Deutschlands gewesen sein.
Seit 1856 ist allerdings der Leuchtturm Lindau am Bodensee in Betrieb, der mit seinen 33 m Höhe seither nach meiner Kenntnis der größte Binnenleuchtturm Deutschlands ist.
Dein schönes Foto passt übrigens auch noch gut zu den Schiffbildern (Sonstiges / Seezeichen, Leuchttürme und -feuer).
Gruß
Helmut

Falk Wender 28.10.2012 20:35
Hallo Helmut,
vielen Dank für Deine interessanten Informationen , werde meinen Bildtext entsprechend ändern.
Viele Grüße,
Falk

Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Hier zu sehen ist das Kloster mit der Wehranlage und der Leuchtturm mit dem lichtstärksten Lichtkegel, der 32 Seemeilen über den Atlantik reichen soll. (25.05.2010). (zum Bild)

Helmut Seger 16.10.2012 21:41
Schickes Foto, Hans-Gerd.
Da laufen ja gar keine Leute durchs Bild! Bei meinem letzten Besuch wuselte es da nur so vor Menschen. Das Foto passt auch noch prima zu den Schiffbildern (Sonstiges / Seezeichen, Leuchttürme und -feuer.
Gruß
Helmut

Hans-Gerd Seeliger 17.10.2012 13:44
Hallo Helmut,
danke für Deinen Kommentar. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich das Bild durch ein Torgitter aufgenommen. Deine Bilder aus der näheren Umgebung gefallen mir übrigens auch sehr gut. Ist eben auch ein schönes Fleckchen Erde.
Gruß
Hans-Gerd