Bild-Kommentare von Helmut Seger, Seite 2



Amsterdam. Das futuristisch gestaltete EYE Film Institut wurde jenseits des IJ errichtet. 09.06.2015 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 22.6.2015 16:18
Wow, sieht fast aus wie eine hochmoderne Yacht!
Deine tollen Bilder aus Amsterdam regen zu einer Städtetour an.
Viele Grüße
Hans-Gerd

Helmut Seger 23.6.2015 19:06
Danke Hans-Gerd.
Ein Besuch in Amsterdam lohnt allemal. Ich habe dort etliche interessante Neubauten gesehen. Aber auch die alten sind sehenswert.
Gruß
Helmut

Heinz Stoll 26.6.2015 12:52
Hallo Helmut
Schliesse mich auch gleich an: ein hochmodernes Gebäude, das mir sogar gefällt (?!).
Auch deine Aufnahme selbst finde ich sei gut gelungen, wie auch Zeitpunkt und Wetter.
Mittagspausen-Gruss, Heinz

Helmut Seger 27.6.2015 19:05
Vielen Dank, Heinz.
Auf das Wetter hatte ich allerdings keinen Einfluss. Aufnahmen aus anderen Perspektiven waren zuvor unter grauem Himmel entstanden. Und dann gab es für einen kurzen Moment einige Sonnenstrahlen auf's Gebäude. Das musste natürlich ausgenutzt werden.
Gruß
Helmut

Ein Sehnsuchtshäuschen.
(C) Olli
Ein Sehnsuchtshäuschen. Hafeneinfahrt nach dem Sturm. Konstanz, März 2015. (zum Bild)

Helmut Seger 19.3.2015 15:47
An dem alten Leuchtturm sind - wie man auf diesem Bild gut erkennen kann -inzwischen modernere Leuchtfeuer installiert worden. Einmal mit der Stange oben am Türmchen und einmal links neben dem Häuschen.
Gruß
Helmut

Olli 19.3.2015 22:47
Es gibt nur ein paar ganz rare Bilder, die zeigen, dass dieses Häuschen einst ein richtiger Leuchtturm war, ähnlich wie der in Lindau gegenüber des bayrischen Löwen.
Gruß, Olli

Imperia nach dem Sturm.
(C) Olli
Imperia nach dem Sturm. Konstanz, März 2015. (zum Bild)

Helmut Seger 19.3.2015 15:45
Hallo Olli,
die tolle Lichtstimmung hast du hervorragend eingefangen.
Gruß
Helmut

Olli 19.3.2015 22:48
Danke Helmut,
der erste Lichtstrahl nach einem Sturm ist hier immer wieder für grandiose Stimmungen zuständig...
Gruß, Olli

. Braunschweig - Das Happy RIZZI House am Ackerhof. 04.01.2015 (Hans) Am Rande des historischen Magniviertels liegt seit 2001 das vom international bekannten New Yorker Künstler James Rizzi gestaltete Happy RIZZI House. Es wurde in zweijähriger Bauzeit auf Initiative des Galeristen Olaf Jaeschke und des Architekten Konrad Kloster verwirklicht. Die lachenden, bunten Häusertürme sind als dreidimensionaler Baukörper realisiert und präsentieren sich als begehbare Bauskulptur. Der Bau wird heute als Bürohaus genutzt und ist nicht öffentlich zugänglich. Das Gebäude ist mit Pop-Art-Malereien gestaltet. Häufigstes Motiv an der Fassade sind die fröhlichen Gesichter. Darüber hinaus findet man weitere wiederkehrende Motive wie u.a. Herzen, Augen, Sterne und Vögel. In der Reihe "Die schönsten Bauwerke Deutschlands" der Zeitschrift Hörzu wurde das Rizzi-Haus per Leserwahl zu einem der 100 schönsten Bauwerke gewählt. (zum Bild)

Helmut Seger 8.1.2015 16:07
Hallo Hans,

dies farbenfrohe und fröhlich stimmende Haus hast Du hervorragend in Szene gesetz. Es reizt, auch einmal hinzufahren.

Gruß
Helmut

De Rond Hans und Jeanny 9.1.2015 11:06
Danke Helmut.
Braunschweig hat in der Tat viel zu bieten, ein Besuch dort lohnt sich allemal.
Beste Grüße
Hans

Stefan Wohlfahrt 9.1.2015 17:53
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, das unterlassen wir. Immerhin das Foto ist toll.
einen lieben Gruss
Stefan

De Rond Hans und Jeanny 10.1.2015 19:54
Nein Stefan, streiten möchte ich nicht mit Dir.
Aber wenn man mit Kindern unterwegs ist, öffnen sich eben neue Horizonte. Die Begeisterung der Kleinen ist manchmal ansteckend.
Es freut mich aber, dass wenigstens das Bild der Braunschweiger Bausünde Dir gefällt. ;-)
Beste Grüße
Hans

Annaberg-Buchholz. Das Hauptportal der St. Annenkirche. 14.08.2014 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 25.8.2014 15:31
Das sieht beeindruckend aus mit diesem unregelmäßigen Stein, fast wie ein Sog zur Türe.

lg Matthias

Helmut Seger 11.9.2014 12:57
Man sollte sich auf jedenfall in die Kirche hineinziehen lassen. Auch im Inneren ist die Kirche äußerst sehenswert.
Für eine Fotogenehmigung (nur für private Zwecke) werden allerdings 4 ¤ verlangt. Und eine Veröffentlichung dieser Innenraumfotos bedarf der schriftlichen Genehmigung des Kirchenvorstandes.

Gruß
Helmut

. 'Kirche am Meer' in Schillig - 20.11.2012 (Matthias) (zum Bild)

Helmut Seger 19.8.2014 19:19
Hallo Matthias,
eine äußerst gelungene Reihe mit Fotos dieser nicht einfach abzulichtenden Kirche präsentierst Du uns hier.
Gruß
Helmut

Gisela, Matthias und Jonas Frey 21.8.2014 8:58
Danke Helmut,
wir hatten auch nur die flache November-Nachmittagsonne bei unserem Besuch dort. Die Bilder liegen jetzt schon über eineinhalb Jahre auf der Festplatte bis ich mich mal ans Bearbeiten machte. Sehr schön diese Kirche, im Gegensatz zum Ort.

lg Matthias

Hier finden sicher coole Telefonate statt. Doch unsere Freunde vom ... können auch diese Zelle sicher belauschen. San Bernardino, 09.02.2014 (zum Bild)

Helmut Seger 12.2.2014 19:07
Cooles Foto, André.
Scheint gut als Ablageort für eine Eisbombe geeignet zu sein (Uups, jetzt kommt die NSA ins Rotieren).
Übrigens, wer mich belauscht, abhört oder meinen E-Mail-Verkehr kontrolliert und abspeichert ist nicht mein Freund sondern das Gegenteil. (Ach du Schreck, jetzt krieg ich auch noch Ärger, falls ich mal auf den blöden Gedanken kommen sollte, in die USA einreisen zu wollen.)
Gruß
Helmut

André Breutel 13.2.2014 20:16
Tja Helmut,
das wars dann wohl. Bei der Emigration bist Du nun fällig:-) Aber egal. Europa ist sowieso schöner! Und die Schiffe, die nach Amerika kommen, fahren auch irgendwann Hamburg an;-)
Also im Sinn einer US-Politikerin: F.t.u.s!
Vielen Dank für Deinen Kommentar
Viele Grüße aus der schönen Schweiz, wo es noch ein ehrliche Demokratie gibt!
André

Olli 7.4.2014 18:14
@Andre: Von der Fichenaffäre oder Alpenstasi hast Du wohl noch nie etwas gehört. Nach dem Ende der DDR hat man in der Eidgenossenschaft völlig überrascht festgestellt, dass man etwa die doppelte Menge an Informationen gesammelt hatte im Vergleich zur Stasi. Die Eidgenossen sind da ebensowenig ehrlich, wie alle anderen Staaten der Welt auch... Wenn Du aber ein wenig drüber lachen willst, schau Dir "die Schweizermacher" von Emil Steinberger an.
Gruß, Olli

Thomas Wendt 23.4.2014 7:49
Na, na, na. Man darf zwar Politik kritisieren, aber doch nur die deutsche oder schweizerische. Alles andere ist amerikafeindlich. :-)
Spaß beiseite, schönes Bild vom Iglu mit Telefonanschluss.

Heinz Stoll 29.4.2014 17:42
Hallo André,
ein eindrückliches und sehr originelles Bild. Auf der Alpensüdseite gab es in diesem Winter überdurchschnittlich viel Schnee, dafür fehlte er im Norden...
@ Olli: kann mich noch gut an Fichenaffäre und Schnüffelstaat erinnern. "Die Schweizermacher" von 1978 zeigt humorvoll die damalige Migrationsgeschichte. Ich kann mich jeweils kaum vor lachen halten, wenn ich das einbürgerungswillige, deutsche Ehepaar am Fondue-Zubereiten sehe: einfach grandios!
;-)
Gruss, Heinz

Blick auf das Schloss Moritzburg bei schönstem Winterwetter. 30.01.2014 (zum Bild)

Helmut Seger 2.2.2014 9:57
Sehr schöne Aufnahme, Matthias.
Gruß
Helmut

Matthias Hartmann 2.2.2014 15:04
Hallo Helmut,
Freut mich das es Dir gefällt. Zum Glück war nicht viel los gewesen, da konnte man das Bild ohne viele Besucher aufnehmen die mit durchs Bild gelaufen währen.

VG Matthias

Ruhe findet man im Upper Barracca Gardens. (22.09.2013) (zum Bild)

Helmut Seger 10.1.2014 15:49
Sehr schön eingefangen, Christine.
Gruß
Helmut

Christine Wohlfahrt 11.1.2014 12:52
Dankeschön Helmut, die Upper Gardens sind eine Pause wert.
Gruss Christine

. Einblick - Blick durch die große Glasfassade in den Foyerbereich des Osloer Opernhauses. Im Innern des Foyer dominiert Holz. 29.12.2013(Matthias) (zum Bild)

Helmut Seger 3.1.2014 15:15
Hallo Matthias,
dieses Foto aus Deiner kleinen sehenswerten Serie über die Oper in Oslo spricht mich am meisten an. Den Bildausschnitt finde ich perfekt gewählt.
Gruß
Helmut

Ein Stadtszene in Valletta beim Victoria Gate. Sept. 2013 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 21.12.2013 16:04
Hallo Stefan,
eine sehr interessante Aufnahme aus Valletta.
Es gibt viel Außergewöhnliches zu entdecken.
Viele Grüße nach Blonay
Jeanny

Helmut Seger 31.12.2013 12:59
Hallo Stefan,
eine schöne Motivwahl in einer sehenswerten Stadt hast Du hier getroffen.
Gruß
Helmut

Olli 2.1.2014 23:04
Sehr speziell...
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 1.6.2014 12:11
Danke ihr Drei für eure netten Kommentare zu meinen Valetta-Bildern.
einen lieben Gruss
Stefan

Zürich, Grossmünster, Doppelturm-Westfassade und südlicher Teil Langhaus mit Dachreiter, rechts davon Helmhaus. Nachtaufnahme im Mondschein, 13. Sept. 2011, 21:29 (zum Bild)

Helmut Seger 31.10.2013 19:14
Eine ausgesprochen gelungene Nachtaufnahme, Heinz.
Gruß
Helmut

Rolf Reinhardt 2.11.2013 10:24
Sehr schöne Aufnahme, vor allem mit dem "durchscheinenden" Mond. Gruß Rolf

Heinz Stoll 14.11.2013 12:15
Hallo Helmut und Rolf
nachträglich besten Dank für die lobenden Worte, die mich sehr freuen.
Gruss, Heinz

Olli 14.11.2013 23:04
Wunderbar!

Helsinki. Dieser abstrakte Teil des Sibelius-Denkmals soll an aufplatzende Birkenstämme erinnern. Nach Protesten der Bevölkerung wurde das Denkmal noch um ein Bildnis ergänzt (siehe Bild-ID 42120). 19.05.2013 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 4.7.2013 17:12
Gefällt mir sehr gut dieser Ausschnitt!

lg Matthias

Helmut Seger 7.7.2013 9:09
Danke Matthias, es freut mich, wenn es gefällt.
Dieser Ausschnitt ist eher aus der Not geboren. Eine Komplettaufnahme des Denkmals hätte nur so vor Menschen gewimmelt, da etliche Busse ihre 'Ladung' abgesetzt hatten.
Gruß
Helmut

Danzig - Blick von der Westerplatte auf den alten Leuchtturm an der Hafen- einfahrt am 22.5.2012. (zum Bild)

Helmut Seger 9.6.2013 19:41
Hallo Gerd,
als Schmankerl ist auf dem Leuchtturm auch noch der Zeitball zu sehen. Zeitbälle spielten im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine ausgesprochen wichtige Rolle für die Schifffahrt.
Gruß
Helmut

Sintra. Palácio Nacional de Sintra, das ehemalige königliche Schloss, mit seinen markanten Schornsteinen. Scan eines Dias vom April 1995. (zum Bild)

Rolf Reinhardt 31.3.2013 20:16
Schönes Bild, guter Scan, sieht schon fast aus wie eine Luftaufnahme. Gruß Rolf

Helmut Seger 1.4.2013 10:05
Danke, Rolf.
Die Aufnahme entstand aus den luftigen Höhen der Maurenburg, von der man einen herrlich Blick auf die Stadt und deren Umgebung hat. Bei klarer Sicht reicht der Blick bis zum Atlantik im Westen bzw. Lissabon im Süden.
Gruß
Helmut

Lissabon Hafeneinfahrt Mai 2011 (zum Bild)

Helmut Seger 31.3.2013 16:24
Hallo Wolfgang,
die Cristo-Rei Statue steht nicht in Lissabon sondern auf der anderen Tejo-Seite in Almada. Von dort blickt sie nach Lissabon hinüber.
Gruß
Helmut

Söderköping. Hotel Söderköpings Brunn. Scan eines Dias vom Spätsommer 1988. (zum Bild)

Markus 22.3.2013 17:16
Hallo Helmut,

idyllisches Hotelbild von damals, sehr faszinierend!

Beste Grüße
Markus

Helmut Seger 26.3.2013 18:24
Danke Markus,
ich vermute, das Hotel sieht heute noch genauso idyllisch aus.
Gruß
Helmut

Eberbach/Neckar Hotel zum Karpfen am 25.12.2012 (zum Bild)

Helmut Seger 7.3.2013 17:03
Hallo Andreas,
das ist ja ein schönes Gebäude. Den Ortsnamen solltest Du aber noch in der Bildbeschreibung ergänzen. Auf Anhieb habe ich beim googeln in mindestens vier Orten ein Hotel zum Karpfen gefunden.
Gruß
Helmut

Andreas Strobel 7.3.2013 20:02
Hallo Helmut, ich hatte die Karte angeklickt....aber vielleicht erleichtert es dann doch, wenn ich Eberbach Neckar angebe, die Ortssuche.....Gruß Andreas

Die St. Magnus Kathedrale in Kirkwall (Mainland) geht auf das Jahr 1137 zurück. 23.09.2012 (zum Bild)

Heinz Stoll 4.1.2013 19:34
Hallo Helmut,
das Bild mit Kathedrale und Friedhof, Licht- und Schattenspiel gefällt mir sehr gut. Obwohl: das Gebäude signalisiert Renovationsbedarf...
Gruss, Heinz

Helmut Seger 6.1.2013 8:47
Hallo Heinz, freut mich, wenn Dir das Bild gefällt. Du hast Recht, der rote Stein ist stellenweise schon recht stark verwittert.
Gruß
Helmut

Die Hofkirche in Dresden, am 31.12.12 (zum Bild)

Helmut Seger 2.1.2013 14:40
Ooh toll, ein Bild aus der Zukunft. Welche Technik nutzt Du? ;-)
Gruß
Helmut

Alexander Hertel 2.1.2013 16:19
Hi, habs geändert :) besser?
Gruß Alex