Galerie Erste 3587 Bilder

Blick auf Marina Grande; 10.02.2008
André Breutel
580 640x427 Px, 17.02.2008
Ein für Ischia typisches Micro-Taxi in Lacco Ameno; 09.02.2008
André Breutel
711 640x427 Px, 17.02.2008
Der Hafen von Casamicciola Terme; 09.02.2008
André Breutel
504 640x427 Px, 17.02.2008
In San Montano; 09.02.2008
André Breutel
537 427x640 Px, 17.02.2008
Das Castello von Ischia Ponte; 09.02.2008
André Breutel
507 640x427 Px, 17.02.2008
Blick aus der Altstadt auf das Castello in Ischia Ponte; 09.02.2008
André Breutel
565 640x427 Px, 18.02.2008
In Serrara di Ischia; 09.02.2008
André Breutel
642 640x427 Px, 18.02.2008
Die interessante Dachkonstruktion der Galleria Umberto I.
André Breutel
544 427x640 Px, 19.02.2008
Steht man auf dem Mittelpunkt der Kompassrose am Boden der Galleria Umberto I hat man den perfekten Blick in die Glaskuppel des Gebäudes.
André Breutel
768 640x427 Px, 19.02.2008
Die Nobelpassage Galleria Umberto I wurde von 1887-1890 erbaut und nach dem ersten Italienischen König benannt.
André Breutel
504 640x427 Px, 19.02.2008
Geometrisch exakt wurden die vier Gebäudeflügel der Galleria Umberto I nach den Himmelsrichtungen angelegt. Mosaikmuster am Boden geben den Fotografen den exakten Standpunkt zum fotografieren.
André Breutel
621 640x427 Px, 19.02.2008
Ein Hauch von Milano sollte die Galleria Umberto I im Süden versprühen und Napoli als wirtschaftliches Zentrum Süditaliens repräsentieren.
André Breutel
571 427x639 Px, 19.02.2008
Blick vom Piazza Trento e Trieste zur Galleria Umberto I.
André Breutel
568 640x427 Px, 19.02.2008
Blick vom Hafen über den Piazza Municipio zum über der Stadt thronenden Castell San Elmo.
André Breutel
545 640x427 Px, 19.02.2008
Noch ein Blick in die Serpentinen vom Hafen zur Altstadt. Nun aber etwas weiter oben und etwas heller.
André Breutel
544 640x427 Px, 19.02.2008
Wer kennt sie nicht - die "Plattfuß-Filme" mit Bud Spencer. Eine Szene, die oft vorkam, ist mir heute noch im Bild. Kommissario Rizzo jagt zu Fuß einen Ganoven durch die Gassen von Napoli. Der Ganove haut einen Mopedfahrer vom Zweirad und setzt seine Flucht mit dem knatternden Zwei-Takt-Töff fort. Rizzo beschlagnahmt einen Fiat 500 und schon beginnt die Jagd über die Serpentinen der Altstadt... Und so sieht der Schauplatz im Original aus.
André Breutel
931 640x427 Px, 19.02.2008
Unwarscheinlich schön aber ein Killer ohne Konkurrenz. Der Vesuv ist aus fast allen Stadtteilen zur Mahnung der gnadenlosen Bedrohung zu sehen. Vor 39.000 Jahren gab es hier die gewaltigste Vulkanexplosion, die die Erde gesehen hat. Der Ausbruch aus dem Jahr 76 ist in die Geschichte eingegangen. Bei der nächsten Explosion gehen Experten von einer nie erlebten Opferzahl aus. Hier der Blick durch die Via N. Sauro zum Kratergipfel.
André Breutel
611 640x427 Px, 19.02.2008
Es gibt aber auch Beispiel für gepflegte Bauwerke aus dem 19. Jh. Hier der schöne Rundbau am Piazza G. Bovio.
André Breutel
608 427x640 Px, 23.02.2008
Es gibt aber auch Beispiel für gepflegte Bauwerke aus dem 19. Jh. Hier der schöne Rundbau am Piazza G. Bovio.
André Breutel
557 427x640 Px, 23.02.2008
In den Gassen von Napoli: Die wilde und chaotischen Bebauung berhindern auch das herankommen mit schwerem Gerät für dringende Sanierungsarbeiten.
André Breutel
630 640x427 Px, 23.02.2008
In den Gassen von Napoli: Schmutz und bröckelnder Beton domenieren die Situation. Böse Zungen behaupten, "Laß mal den Vesuv ausbrechen! Dann ist hier alles saniert!"
André Breutel
860 426x640 Px, 23.02.2008
In den Gassen von Napoli: Am Ende überragt ein wenig Kultur das Chaos.
André Breutel
843 427x639 Px, 23.02.2008
In den Gassen von Napoli: Man muss gut auf sich aufpassen. Auch die Digicam sollte man gut beschützen, damit sie nich morgen schon auf dem Stand eines Schwarzmarkthändlers liegt!
André Breutel
721 427x640 Px, 23.02.2008
In den Gassen von Napoli: Neben der Camora regiert hier das Chaos.
André Breutel
715 427x640 Px, 23.02.2008
GALERIE 3