Gdansk. Der Turm der Marienkirche ist 82 m hoch. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Altar und Chorfenster der Marienkirche. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Die im 15. Jahrhundert gebaute astronomische Uhr in der Marienkirche. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Die aus dem Jahr 1625 stammende Orgel der Marienkirche. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Neben der Marienkirche steht die Königskapelle aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Auf der Insel Olowianka wurde die Philharmonie errichtet. Das alte Speicherhaus rechts daneben wurde zum Hotel umgebaut. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Das Gebäude links steht noch auf der Insel Olowianka, hinter dem kleinen Yachthafen sind die Neubauten an der Szafarnia zu sehen. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Fassadenausschnitt des Zeughauses in der Jospengasse. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Einer der beiden Türme des Zeughauses in der Jospengasse. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Die Lange Brücke führt die Motlawa entlang bis zum Krantor (rechts). 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Wirtshausschild des 'Danziger Bowke' an der Langen Brücke. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Die Mariacká (Frauengasse) vom Frauentor. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Die im 2. Weltkrieg zerstörte Mariacká (Frauengasse) wurde liebevoll rekonstriert. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Häuserzeile in der Chlebnicka. 14.05.2013
Helmut Seger
Gdansk. Das umwölkte Fenster des Chores im Dom zu Oliva. 14.05.2013
Helmut Seger
Der Dom zu Oliva in Gdansk verfügt über zwei Orgeln. Hier ist die im 18. Jahrhundert gebaute große Orgel zu sehen. 14.05.2013
Helmut Seger
Danzig - Blick von der Westerplatte auf den alten Leuchtturm an der Hafen- einfahrt am 22.5.2012.
Gerd Hahn
An dieser Stelle wurde der zweite Weltkrieg initiiert! Die Westerplatte mit dem darauf heute errichteten Denkmal. Aufnahme am 22.5.2012.
Gerd Hahn
Unmittelbar in Nähe des heutigen Denkmal Westerplatte hat man einen im zweiten Weltkrieg zerschossenen Hochbau stehen lassen. Er soll als Mahnmal an die Greuel des Krieges erinnern. Aufnahme am 22.5.2012.
Gerd Hahn
Danzig Altstadt bei Nacht am 21.05.2012.
Gerd Hahn
Nächtliche Hafenzeile am Rande der Danziger Altstadt mit dem Krantor im Hintergrund am 21.5.2012.
Gerd Hahn
Teile des Innen Hafen mit der Häuserzeil und dem bekannten Krantor in Danzig bei Nacht am 21.5.2012.
Gerd Hahn
Das berühmte Danziger Kran Tor am 21.5.2012. Bei unserem Besuch war leider recht trübes Wetter.
Gerd Hahn
Stadtpanorama von Gdansk / Aufgenommen im August 2010
der Mecklenburger
GALERIE 3