Lucelle, Speicher und Kellerei des ehemaligen Klosters Lützel, heute u.a. Restaurant, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Eingangstor zum ehemaligen Kloster Lützel, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, das Ortswappen der Gemeinde Lützel (Lucelle) am ehemaligen Klostergebäude, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Brunnen auf dem ehemaligen Klostergelände, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, hist.Heiligenfigur, steht vor der Kapelle Notre Dame, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Gedenktafel an der Kapelle Notre Dame für Aime Lidy, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Blick in den Innenraum der Kapelle Notre Dame, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, die Kapelle Notre Dame auf dem ehemaligen Klostergelände, 1960 eingeweiht, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Speicher und Kellerei der ehemaligen Zisterzienserabtei Lützel, beherbergt heute u.a. ein Restaurant, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, das erhaltene Klostergebäude der ehemaligen Zisterzienserabtei Lützel, begerbergt seit 1961 das Familienheim und Feriencentrum "CERL" Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, historischer Brunnen auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Lützel, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, schöne Minigolfanlage im ehemaligen Bereich des Klosters Lützel, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Eingangstor zum ehemaligen Zisterzienserkloster Lützel, gegründet 1123, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, ehemaliger Bunker der Mginot-Linie, außerhalb des Ortes, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, ehemaliger Bunker der Maginot-Linie, außerhalb des Ortes, Mai 2017
rainer ullrich
Lucelle, Hotel "Petit Kohlberg", liegt außerhalb des Ortes, Mai 2017
rainer ullrich
Lützel (Lucelle), das Rathaus der kleinsten Gemeinde im Oberelsaß mit 37 Einwohnern, liegt direkt an der Grenze zur Schweiz, Mai 2017
rainer ullrich
GALERIE 3