Fischergasse - Auf der linken Seite hinter dem grünen Haus ist das 1717 von Klemens Elgg erbaute Haus Fischerzunft. Heute städtisches Gebäude mit Wechselausstellungen. 10.6.2007
Jürgen Walter
1071  1 800x533 Px, 11.06.2007
Fischergasse - Hier befinden sich mit die ältesten Häuser von Bad Säckingen. 10.6.2007
Jürgen Walter
1194 800x533 Px, 11.06.2007
Altstadt - So sieht ein echter und perfekter Wälder aus. Dieser hier heißt Karl-Heinz Hamburger und ist im richtigen Leben Bademeister im Thermalbad Aqualon. Ich grüße ihn mit einem Narri-Narro, dem hiesigen Fasnachtsruf. Donnerstag, 1.2.2007
Jürgen Walter
1178 800x535 Px, 07.02.2007
Münsterplatz - Der Narrenbaum steht, aber die Leute gehen noch nicht nach Hause. Man lauscht der Musik und unterhält sich angeregt mit Freunden, Bekannten und Fremden. Natürlich trinkt man auch einen Kräuterschnaps, der von den Wäldern angeboten wird. Donnerstag, 1.2.2007
Jürgen Walter
1123 800x535 Px, 07.02.2007
Münsterplatz - 15 Uhr und 27 Minuten, endlich ist der Narrenbaum gestellt und alle Zuschauer freuen sich, daß alles ohne Regen stattgefunden hat. Donnerstag, 1.2.2007
Jürgen Walter
1034 800x535 Px, 07.02.2007
Metzgergasse - Traditionell haben die Wälder Speck, Brenz und Brot dabei. Die rauhen Gesellen nehmen am Mittag das Rathaus in Beschlag. Der Bürgermeister Weissbrodt wird sich wieder einiges anhören müssen, denn bekanntlich gibt es immer etwas zu kritisieren. Donnerstag, 1.2.2007
Jürgen Walter
1007 800x535 Px, 07.02.2007
Altstadt - Die Wälder strömen durch die engen Gassen der Altstadt, durch die auch der Narrenbaum gezogen wird. Keine einfache Sache, ihn um die engen Ecken zu bekommen. Donnerstag, 1.2.2007
Jürgen Walter
1058 800x533 Px, 07.02.2007
Münsterplatz - Die Ranzengarde der Narrenzunft Bad Säckingen, gegründet 1650, ist an der Spitze des Umzugs an der 1. Faiße, am 1.2.2007. Dahinter folgt der Narrenbaum, der nachher auf dem Münsterplatz gestellt wird.
Jürgen Walter
1634 800x535 Px, 07.02.2007
Schloßpark - Der wunderschöne Park lädt zum Verweilen ein und bietet viele interessante Ausblicke. Hier z.B. auf den Trompeter und das Hotel Kater Hiddigeigei, ja heißt wirklich so. 27.8.2006
Jürgen Walter
1099 800x531 Px, 26.11.2006
Münsterplatz - Blick auf den lebhaften Marktplatz durch die schmiedeeisernen Eingangspforten vom Fridolinsmünster. 30.9.2006
Jürgen Walter
879 800x531 Px, 26.11.2006
Schloß Schönau - Eine fleißige Gärtnerin sorgt dafür, daß die wunderbaren Blumenrabatte in der Julisonne nicht vertrocknen. In der Mitte der Trompeter von Säckingen, der die Stadt bekannt gemacht hat. 18.7.2006
Jürgen Walter
Alter Hof - Hinter dem Münster befindet sich der Pfarrhof und das Stiftsgebäude (nicht im Bild), das heute vom Caritasverband genutzt wird. 30.9.2006
Jürgen Walter
875 800x531 Px, 26.11.2006
Holzbrücke und Fridolinsmünster - Ein schöner Blick von der schweizer Seite über den Rhein auf die Trompeterstadt. Mit einem Bildprogramm (ACDSee) lassen sich schon tolle Bildverfremdungen zaubern. 2.8.2006
Jürgen Walter
Rathaus - Am Hintereingang sind die Wappen der 4 Ortsteile zu sehen, die zum Teil 6-8 km vom Stadtkern entfernt liegen. 30.9.2006
Jürgen Walter
956 800x531 Px, 26.11.2006
Münsterplatz - Herausragendes Bauwerk am Platz ist das Fridolinsmünster. Das alte Schild, des neu renovierten Gasthof Adler gegenüber, schmückt ebenfalls den Münsterplatz. 15.9.2006
Jürgen Walter
Fridolinsmünster - Blick in den Chorraum mit ihren schönen Fresken und Stuckaturen im Hauptschiff. 30.9.2006
Jürgen Walter
Holzbrücke - Blick von der alten Holzbrücke auf das Fridolinsmünster. Die Landesgrenze zur Schweiz verläuft in der Mitte des Rheins und der Brücke. 18.7.2006
Jürgen Walter
1110 800x531 Px, 25.11.2006
Holzbrücke - Blick von der schweizer Seite auf das Fridolinsmünster mit der 400 Jahre alten Holzbrücke im Vordergrund. 18.7.2006
Jürgen Walter
Fridolinsmünster - Wie in allen vergangenen Jahrhunderten dominiert das Fridolinsmünster das Bild Bad Säckingens. Foto mit 18mm WW (bezogen auf KB). 6.10.2006
Jürgen Walter
Fridolinsmünster - Nur mit einem Superweitwinkelobjektiv (12mm digital, 18mm bei Kleinbild) ist es möglich, die gewaltige Kirche mit ihren beiden Münstertürmen ganz aufzunehmen. 6.10.2006
Jürgen Walter
Münsterplatz - An besonderen Festen auf dem Marktplatz wird auch schon mal frisches Bier gebraut, das jeden Biertrinker erfreut und auch die Kunden sehr zu schätzen wissen. 30.9.2006
Jürgen Walter
921 800x531 Px, 24.11.2006
Münsterplatz - Die Palmen geben dem seit ein ein paar Jahren umgestalteten Marktplatz ein südliches Flair, vereint mit alemannischer Gemütlichkeit. 23.9.2006
Jürgen Walter
1005 800x535 Px, 24.11.2006
Münsterplatz - Ein Wochenmarkt findet jeden Samstag statt, mit frischen landwirtschaftlichen Produkten der Bauern aus dem Umland. 23.9.2006
Jürgen Walter
863 800x535 Px, 24.11.2006
GALERIE 3