Meppen. Die Hase-Hubbrücke von 2007 hat eine Hubhöhe von 3,07 m und ermöglicht den Durchlass von Schiffen bei höheren ...
Meppen. Die Hase-Hubbrücke von 2007 hat eine Hubhöhe von 3,07 m und ermöglicht den Durchlass von Schiffen bei höheren Wasserständen. Sie ersetzt eine 1931 in Betrieb genommene Hubbrücke.
17.09.2014
Meppen.

Meppen.

Die Hase-Hubbrücke von 2007 hat eine Hubhöhe von 3,07 m und ermöglicht den Durchlass von Schiffen bei höheren Wasserständen. Sie ersetzt eine 1931 in Betrieb genommene Hubbrücke. 17.09.2014

Helmut Seger

21.09.2014, 250 Aufrufe, 0 Kommentare
Blick von der Sternbrücke auf die Hubbrücke und den Magdeburger Dom: Über die Hubbrücke führte einst die Bahnstrecke nach Biederitz, am Elbufer befand sich der erste Bahnhof von Magdeburg. Heute ist das Gebiet mit Neubauten überbaut, die Hubbrücke kann nur noch von Fußgängern genutzt werden. Rechts des Domes ist das Kloster Unser Lieben Frauen erkennbar. (Magdeburg, 03.09.2014)
Christopher Pätz
Rust, die Brücke über die Elz, Juli 2014
rainer ullrich
Elsfleth. Die Hubbrücke in Huntebrück senkt sich nach der Durchfahrt eines Schiffes wieder. Die Betonfundamente eines Brückenneubaus sind bereits zu erkennen. 14.09.2014
Helmut Seger
Rheinbrücke in Neuwied - 24.07.2014
Rolf Reinhardt