Gebäudeensemble in Morewellham Quay (Devon). Der Ort gehört zum Bergbaugebiet Tamar Valley mit Tavistock
Gebäudeensemble in Morewellham Quay (Devon). Der Ort gehört zum Bergbaugebiet Tamar Valley mit Tavistock. Dieses Bergbaugebiet bildet mit neun weiteren Bergbaugebieten das UNESCO - Welterbe  Bergbaulandschaft von Cornwall und West Devon . Morewellham Quay war zu victorianischer Zeit der größte Kupferhafen im britischen Empire. Mit einem Minenzug kann man in einen der Stollen des stillgelegten Kupferberwerkes einfahren. Zu sehen gibt es außerdem ein Segelschiff im Hafen des Ortes. In mehreren Gebäuden werden die verschiedensten Handwerke und das Leben in früheren Zeiten anschaulich gemacht.
Orschweiler, hoch über dem Ort an der Elsäßer Weinstraße steht die Kirche St.Moritz, Sept.2011

Gebäudeensemble in Morewellham Quay (Devon).

Der Ort gehört zum Bergbaugebiet Tamar Valley mit Tavistock. Dieses Bergbaugebiet bildet mit neun weiteren Bergbaugebieten das UNESCO - Welterbe "Bergbaulandschaft von Cornwall und West Devon". Morewellham Quay war zu victorianischer Zeit der größte Kupferhafen im britischen Empire. Mit einem Minenzug kann man in einen der Stollen des stillgelegten Kupferberwerkes einfahren. Zu sehen gibt es außerdem ein Segelschiff im Hafen des Ortes. In mehreren Gebäuden werden die verschiedensten Handwerke und das Leben in früheren Zeiten anschaulich gemacht.

Die Smuggler's Lane in Teignmouth bildet die hübsche Uferpromenade. 28.05.2012
Helmut Seger
Die Seebrücke (Pier) von Teignmouth hat auch schon bessere Tage gesehen. 28.05.2012
Helmut Seger
Teignmouth, Badeschuppen am Strand. 28.05.2012
Helmut Seger
Teignmouth. Die Teign Street gehört zur Fußgängerzone. 28.05.2012 bei/nach Geschäftsschluss.
Helmut Seger