Das 2004 eröffnete Petit Palau ist ein Auditorium für Veranstaltungen, die eine geringere Sitzplatzkapazität als der Konzertsaal ...
Das 2004 eröffnete Petit Palau ist ein Auditorium für Veranstaltungen, die eine geringere Sitzplatzkapazität als der Konzertsaal erfordern und befindet sich direkt neben der prachtvollen Jugendstil-Konzerthalle  Palau de la Música Catalana
Die Säulengänge im Park Güell.

Das 2004 eröffnete Petit Palau ist ein Auditorium für Veranstaltungen, die eine geringere Sitzplatzkapazität als der Konzertsaal erfordern und befindet sich direkt neben der prachtvollen Jugendstil-Konzerthalle "Palau de la Música Catalana"

Christian Bremer

cbpics.de 06.07.2022, 28 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7000, Datum 2012:02:27 11:53:45, Belichtungsdauer: 10/6400, Blende: 110/10, ISO400, Brennweite: 80/10
Eines der Hauptportale zum 2011 eröffneten Einkaufszentrum "Las Arenas", welches ursprünglich ab 1900 als Stierkampfarena genutzt wurde. (Barcelona, Februar 2013)
Christian Bremer
Das Casa Batlló von Antoni Gaudí wurde in den Jahren 1904 bis 1906 im Baustil der Modernisme errichtet. (Barcelona, Februar 2012)
Christian Bremer
Das reich verzierte Hauptportal das Sühnetempels des Heiligen Herzens (Temple Expiatori del Sagrat Cor) auf dem 512 Meter hohen Berg Tibidabo. (Barcelona, Februar 2013)
Christian Bremer
Unterwegs am Strand von Barcelona. (Februar 2012)
Christian Bremer
17 1200x675 Px, 03.07.2022