Karlskrona. Das Marinmuseum steht auf der Insel Stumholmen und gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe
Karlskrona. Das Marinmuseum steht auf der Insel Stumholmen und gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. 27.07.2018
Hatvan, Barockschloss Grassalkovich, erbaut von 1754 bis 1763 (02.09.2018)

Karlskrona.

Das Marinmuseum steht auf der Insel Stumholmen und gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. 27.07.2018

Helmut Seger

31.08.2018, 70 Aufrufe, 0 Kommentare
Karlskrona. Blick zur Insel Stumholmen mit Gebäuden, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. 27.07.2018
Helmut Seger
Karlskrona. Am Ufer der Hauptinsel Trossö steht die Östersjöskolan. 27.07.2018
Helmut Seger
Karlskrona. 1679 wurde der Marinestützpunkt und die Stadt gegründet. Am Stortorget steht das Rathaus, davor das Denkmal des Stadtgründers König Carl Xi. Seit 1998 ist die Marinestadt Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. 27.07.2018
Helmut Seger
Karlskrona. Blick über den Marktplatz (Stortorget) mit dem Denkmal König Carl Xi. 27.07.2018
Helmut Seger