FUNCHAL, 02.02.2018, ein Platz am Hafen, benannt mit dem Kürzel des berühmtesten Insulaners (wenn man den Zusatz liest, kommt der Verdacht ...
FUNCHAL, 02.02.2018, ein Platz am Hafen, benannt mit dem Kürzel des berühmtesten Insulaners (wenn man den Zusatz liest, kommt der Verdacht auf, das es hier nicht um Ronaldo geht, sondern um den Inselpräsidenten, denn bei uns ist höchstens erwähnenswert, wer und was die geehrte Person ist/war, aber nicht, wer die Straße/den Platz eingeweiht hat)
FUNCHAL, 02.02.2018, ...

FUNCHAL, 02.

02.2018, ein Platz am Hafen, benannt mit dem Kürzel des berühmtesten Insulaners (wenn man den Zusatz liest, kommt der Verdacht auf, das es hier nicht um Ronaldo geht, sondern um den Inselpräsidenten, denn bei uns ist höchstens erwähnenswert, wer und was die geehrte Person ist/war, aber nicht, wer die Straße/den Platz eingeweiht hat)

FUNCHAL, 02.02.2018, Denkmal zur Erinnerung an die österreichische Kaiserin Elisabeth (bekannt als Sissi), die im Winter 1860/61 ein halbes Jahr auf Madeira verbrachte, um sich von einem Lungenleiden zu erholen
Reinhard Zabel
FUNCHAL, 01.02.2018, Blick vom Caminho do Meio in Richtung Süden auf den Atlantik
Reinhard Zabel
FUNCHAL, 01.02.2018, Blick über einen Teil des Botanischen Gartens in Richtung Südosten
Reinhard Zabel
FUNCHAL, 01.02.2018, Blick über einen Teil des Botanischen Gartens in Richtung Südosten
Reinhard Zabel