Wismar. Das frühere Lotsenhaus ist inzwischen umrahmt von den modernen Gebäuden des Technologie- und Gewerbezentrums Wismar
Wismar. Das frühere Lotsenhaus ist inzwischen umrahmt von den modernen Gebäuden des Technologie- und Gewerbezentrums Wismar. Im Gebäude hat sich inzwischen ein kleines Restaurant etabliert. 25.07.2019
Bucovice/ Butschowitz, barocke Maria Himmelfahrt Kirche, erbaut von 1637 bis 1641 (31.05.2019)

Wismar.

Das frühere Lotsenhaus ist inzwischen umrahmt von den modernen Gebäuden des Technologie- und Gewerbezentrums Wismar. Im Gebäude hat sich inzwischen ein kleines Restaurant etabliert. 25.07.2019

Wismar. Das Wassertor von der Straße Spiegelberg aus gesehen. Es ist das letzte erhaltene Stadttor der Stadt. 05.05.2019
Helmut Seger
Wismar. Historische Hausfassade in der Straße Spiegelberg. 05.05.2019
Helmut Seger
Wismar. Das Giebeldreieck des Südquerschiffes der St.-Nikolai-Kirche ist reich mit Motivfriesen verziert. Die Kirche gehört als Meisterwerk der Spätgotik zum UNESCO-Welterbe. 05.05.2019
Helmut Seger
Wismar. Die Bauzeit der St.-Nikolai-Kirche wird mit 1381 bis 1487 angegeben. Sie gehört als Meisterwerk der Spätgotik zum UNESCO-Welterbe. 05.05.2019
Helmut Seger