Langwedel, Ortsteil Etelsen. Haube und Flügelkreuz der 1871 gebauten Windmühle "Jan Wind"
Langwedel, Ortsteil Etelsen. Haube und Flügelkreuz der 1871 gebauten Windmühle  Jan Wind . 
04.09.2014
Langwedel.

Langwedel, Ortsteil Etelsen.

Haube und Flügelkreuz der 1871 gebauten Windmühle "Jan Wind". 04.09.2014

Helmut Seger

08.09.2014, 362 Aufrufe, 0 Kommentare
Bad Zwischenahn. Die Kappenwindmühle Bad Zwischenahn ist ein zweigeschossiger Galerieholländer aus dem Jahr 1811 mit bewegter Geschichte. 28.08.2014 Weitere Infos zur Mühle: http://www.niedersaechsische-muehlenstrasse.de/index.php?id=424
Helmut Seger
Bad Zwischenahn. Die Kappe der Windmühle Bad Zwischenahn. Hier sind die Jahreszahlen 1811 und 1960 zu lesen. 28.08.2014 Weitere Infos zur Mühle: http://www.niedersaechsische-muehlenstrasse.de/index.php?id=424
Helmut Seger
Bad Zwischenahn. Die Rügenwalder Mühle wurde 2011/2012 als Salzmühle von der gleichnamigen Firma erbaut. Sie wird für kulturelle Veranstaltungen genutzt. 28.08.2014 Weitere Infos zur Mühle: http://www.bad-zwischenahn-touristik.de/urlaubsthemen/sehenswuerdigkeiten/muehlen/ruegenwalder-muehle.html
Helmut Seger
Bad Zwischenahn. An der Kappe der Rügenwalder Mühle sind die Jahreszahlen 1834 (Gründungsjahr der Firma) und 2012 (Fertigstellung der Mühle) zu sehen. 28.08.2014 Weitere Infos zur Mühle: http://www.bad-zwischenahn-touristik.de/urlaubsthemen/sehenswuerdigkeiten/muehlen/ruegenwalder-muehle.html
Helmut Seger